FileMaker-Plattform bringt Unternehmen ins „Business to go“

FileMaker bringt Unternehmen ins "Business to go"Schnell, kreativ und technisch auf dem neuesten Stand: Das ist „Business to go“ für den Mittelstand.

Kreativität ist der vielleicht wichtigste Treibstoff in einer vom Dienstleistungssektor getriebenen Wirtschaft. Das gilt nicht nur in Zeiten der Krise. Doch gerade Unternehmer – und hier vor allem kleine und mittlere Unternehmen – dürfen auch die technologische Entwicklung nicht verschlafen. Und die zeigt eindeutig in Richtung mobiler Endgeräte. iPads und iPhones haben weltweite Wachstumsraten, die selbst Boom-Nationen wie China neidisch machen.

Wer heute wirtschaftlich erfolgreich sein will, muss Kreativität und Technologie kombinieren, um mit immer neuen Geschäftsideen schnell den Markt zu adressieren. Besonders geeignet für die Entwicklung und Umsetzung neuer kreativer und mobiler Geschäftslösungen ist die aktuelle Version 12 der anwenderfreundlichen  Datenbanksoftware FileMaker [1]. Mit ihr bringen gerade auch kleine und mittlere Unternehmen schnell, einfach und sicher ihre Ideen auf die Displays der iPhones und iPads von Mitarbeitern wie Kunden. Und das ohne Programmierkenntnisse.

Wie das geht, welche Möglichkeiten offen stehen und wie dabei quasi automatisch neue Business-Anwendungen in ansprechendem App-Design entstehen, beschreibt jetzt der Blog für kreative Unternehmer „Daten & Denken“ in einem kompakten Feature zum Thema „Business to go“ [2].

[1] http://www.filemaker.de/

[2] Daten & Denken Blog

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen.)
Loading...

Über den Autor

FileMaker GmbH
FileMaker, Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter von anwenderfreundlicher Datenbanksoftware für den professionellen Einsatz in Unternehmen. Zu den Millionen zufriedenen Kunden zählen private Anwender genauso wie kleine und mittelständische Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden sowie vernetzte Arbeitsgruppen in den von Fortune in die Top 100 eingestuften Unternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.