gFM-Business Beta 0.7.0 verfügbar, jetzt auch für Windows.

gFM-Business Warenwirtschaft auch für Windows verfügbarAm heutigen Tag wurde die aktuellste Betaversion 0.7.0 des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business fertiggestellt und steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Eingetragene Testteilnehmer können die Testversion von gFM-Business nun erstmals auch für Microsoft Windows herunterladen. gFM-Business 0.7.0 Beta enthält neben zahlreichen Fehlerbereinigungen eine automatisierte Updatefunktion, die die Datenübernahme von Bestandsdaten in künftige Produktupdates deutlich erleichtert. Im gesamten System wurde das Handling von Systempfaden optimiert, damit die Lösung plattformübergreifend auch unter Windows problemlos funktioniert. Die aktuelle Version enthält ausserdem die EAN-Schriftart, mit der EAN13-Codes direkt in der Warenwirtschaft erzeugt werden können. Die Anmeldung zur Testphase ist weiterhin möglich und erwünscht. Im folgenden finden Sie alle Aktualisierungen der aktuellen Testversion gFM-Business Beta 0.7.0 im Überblick.

Aktuelle Testversion auch für Windows

gFM-Business Warenwirtschaft für Windows verfügbar

Alle Aktualisierungen von gFM-Business Beta 0.7.0

  • Client-Betriebssystem: Windows-Version ab gFM-Business 0.7.0 Beta verfügbar
  • Automatisches Update: Funktion für automatischen Datenexport und Datenimport aller Tabellen implementiert, mit der die Datenübernahme bei künftigen Updates erleichtert wird.
  • Einstellungen: Fehler in Aktualisierung von Valutakursen behoben
  • Hauptmenü: Zuletzt bearbeitete Kontakte, Dokumente und Artikel ließen sich nicht aufrufen, Fehler behoben
  • Neuer SEPA-Transfer: Dialog ließ sich nicht öffnen, Fehler behoben
  • Artikelverwaltung: Navigationsinfo geändert auf tatsächlichen Artikelbestand
  • Artikelverwaltung: Felder für Erlöskonten teilweise doppelt, Fehler behoben
  • Artikelverwaltung: EAN13-Schriftart wird ab sofort mit der Testversion mitgeliefert
  • Drucksystem: Firmenlogo wurde auf Ausdrucken verzerrt dargestellt, Fehler behoben
  • Kundenstamm: Tabulatorfolge in rechter Spalte „Details“ fehlerhaft, Fehler behoben
  • Fakturierung: Belegstatus „Gedruckt“ wurde nach Druckvorgang nicht gesetzt, Fehler behoben
  • Fakturierung: In andere Belegart umgewandelte Aufträge enthielten teilweise nicht die Ursprungs-Belegnummern, Fehler behoben
  • Fakturierung: Auswahl für ursprüngliche Angebotnummer in Aufträgen ohne Funktion, Fehler behoben

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-15), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.