FileMaker 13 Launch Event im Januar 2014 in 7 Städten

Die neue FileMaker 13 PlattformUpdate: Neue Location in Hamburg. Mit der vor kurzem vorgestellten neuen Version der Filemaker-Plattform lassen sich maßgescheiderte Business-Lösungen schnell und einfach wie nie entwickeln. Mit FileMaker 13 warten auf die Kunden allein 50 neue Funktionen aus unterschiedlichen Bereichen.

Grund genug für FileMaker, die neue Plattform im Januar 2014 den Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf gleich sieben Terminen zu präsentieren. Eine wesentliche Neuerung der FileMaker-Plattform 13 ist die auf HTML5 basierende FileMaker WebDirect-Technologie. Individuelle Lösungen für die Geschäftsprozesse im Unternehmen werden damit ohne Programmierkenntnisse gleichermaßen auf iPad, iPhone, Windows- und Mac-Rechnern sowie als Browser-Lösungen verfügbar. Unternehmen können so mit der neuen Datenbank-Plattform ihre Produktivität noch einmal steigern.

Alle Vorteile präsentiert FileMaker seinen Kunden mit Launchevents der FileMaker-13-Plattform in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Alle Termine der FileMaker-Launch-Events im Überblick:

  • 09. Januar, 16 Uhr, München, Apple EBC, Arnulfstraße 19
  • 14. Januar, 16 Uhr, Hamburg, SIDE Hotel, Drehbahn 49 < Änderung
  • 15. Januar, 16 Uhr, Berlin, NHow Hotel, Stralauer Allee 3
  • 21. Januar, 16 Uhr, Lausanne, Musée Olympique, 1, quai d’Ouchy (in englischer Sprache)
  • 22. Januar, 16 Uhr, Zürich, Labor Bar, Schiffbaustraße 3
  • 28. Januar, 16 Uhr, Hofheim am Taunus (bei Frankfurt), Denkform, Nassaustraße 38
  • 30. Januar, 16 Uhr, Wien, Hotel Das Triest, Wiedner Hauptstraße 12

Alle Daten und Termine der Roadshow sowie Anmeldemöglichkeiten finden Interessenten unter

http://www.filemaker.de/launchevent

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

FileMaker GmbH
FileMaker, Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter von anwenderfreundlicher Datenbanksoftware für den professionellen Einsatz in Unternehmen. Zu den Millionen zufriedenen Kunden zählen private Anwender genauso wie kleine und mittelständische Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden sowie vernetzte Arbeitsgruppen in den von Fortune in die Top 100 eingestuften Unternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.