gFM-Business Testphase verlängert bis zum 31. Januar 2014.

Testphase verlängert bis 31.01.2014Nachdem FileMaker vor einigen Wochen die neue FileMaker 13 Plattform veröffentlicht hat, haben wir uns dazu entschlossen, das CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business für den Einsatz unter FileMaker 13 zu optimieren. Aus diesem Grund verlängern wir die offizielle Testphase der Software um einen Monat bis zum 31. Januar 2014. Aufgrund der stetig steigenden Verbreitung mobiler Endgeräte bietet der Einsatz unter FileMaker 13 viele Vorteile. Im Rahmen der verlängerten Testphase wird gFM-Business mit neu verfügbaren Funktionen aus FileMaker 13 optimiert.

So werden beispielsweise Objekte nicht mehr über einen bis FileMaker 12 notwendigen Workaround, sondern mit einer in FileMaker 13 neu verfügbaren Funktion ein- oder ausgeblendet. gFM-Business wird außerdem für den Betrieb in beliebigen modernen Internetbrowsern auf Basis der neuen FileMaker WebDirect-Technologie vorbereitet, indem alle bislang über ein externes Plugin realisierten Benutzerdialoge auf neue FileMaker Popovers umgestellt werden. In Version 1.0 empfehlen wir den Betrieb unter FileMaker WebDirect allerdings noch nicht sofort, da diese Technologie brandneu ist und dementsprechend noch Fehler beinhalten kann. Selbstverständlich ist jedoch davon auszugehen, daß die WebDirect-Technologie in folgenden FileMaker-Versionen Schritt für Schritt weiterentwickelt und optimiert wird. Durch die Optimierungen in der verlängerten Testphase wird die Stabilität und Performance von gFM-Business auf der neuen FileMaker 13 Plattform verbessert. Mit der Testphase verlängert sich auch die Rabatt-Startaktion bis zum 31. Januar 2014. 

Unverbindliche Anmeldung zur Testphase

Im Laufe der Woche ab dem 1. Oktober 2013 steht die gFM-Business Warenwirtschaft in der ersten Beta-Testversion zur Verfügung. Der Test der ersten Betaversion bezieht sich auf die Nutzung von gFM-Business unter Mac OS X. In der zweiten Betaversion, deren Freigabe Anfang November 2013 geplant ist, kann gFM-Business zusätzlich auf dem iPad und unter Microsoft Windows getestet werden.

Bei der Testversion handelt es sich um ein Runtime-Paket, das unter Windows oder Mac OS X keine Lizenz von FileMaker Pro benötigt, jedoch nicht im Netzwerk mit mehreren Benutzern lauffähig ist. Die Testversion enthält auf jeder Maske ein integriertes Fehlermeldungssystem, mit dem der Tester einfach und schnell etwaige Fehler in einem Protokoll sammeln und an den Entwickler senden kann. Alle in die Testversion eingepflegten Daten können in jede spätere Version übernommen werden.

Wer sich zur offiziellen Testphase anmeldet, kann gewinnen und sparen: Denn die drei aktivsten Tester erhalten eine kostenlose Einzelplatzlizenz von gFM-Business, sobald das finale Produkt verfügbar ist. Als Dankeschön erhält außerdem jeder aktive Tester während der Testphase bis zum 31.01.2014 alle gFM-Business-Produkte zum halben Preis.

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-15), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.