Erstes Schulungsvideo zu gFM-Business veröffentlicht.

if20 mit Schulungsvideo für gFM-BusinessDetlef Schäbel, Inhaber der Typo3-Agentur if20 aus dem Münsterland, hat heute sein erstes Trainingsvideo für das CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business veröffentlicht. „Da ich selbst mit der Software arbeite und sie auch für mich Neuland darstellt, werde ich meine Erfahrungen in einer Serie von Schulungsvideos für andere Nutzer festhalten und auf Youtube veröffentlichen.“, sagt Detlef Schäbel. Im ersten Schulungsvideo geht es um die Ersteinrichtung von gFM-Business nach der Installation, die Pflege von Firmenstammdaten sowie Einstellungen zum Adressnummernkreis, Statistiksätzen und Standard-Vorgaben für die Anlage neuer Benutzer. Auf dem Apple-Stammtisch Münsterland (wir berichteten) wird Detlef Schäbel zudem heute Abend in Metelen das CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business live vorstellen.  

Das nächste Video wird sich mit der Anlage neuer Bankverbindungen, Konvertierung herkömmlicher Bankverbindungen nach BIC/IBAN sowie der Anlage neuer Zahlungsarten und Standorte beschäftigen.

if20 Schulungsvideos für gFM-Business

Folgende weitere Videos sind für den Bereich [Einstellungen] geplant:

  • Bankverbindungen, Zahlungsarten und Standorte
  • Vorgaben für Fakturierung, Belege und Währungen
  • Vorgaben für die Artikelverwaltung
  • Drucklayouts und deren Anpassung
  • Erscheinungsbild und benutzerdefinierte Schaltflächen
  • Benutzerverwaltung

Teilnahme am Apple-Stammtisch Münsterland

Der Apple-Stammtisch Münsterland findet am heutigen Mittwoch, den 9. April 2014 ab 19:00 Uhr in Metelen statt. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen, mit der Bitte, sich vorher kurz und formlos per E-Mail unter ds(at)if20.com anzumelden.

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-16), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.