FileMaker Unconference .fmp[x]Berlin Anfang Juni.

FileMaker Unconference dotfmp BerlinVom 4. bis 6. Juni 2015 findet die nunmehr dritte internationale FileMaker Unconference .fmp[x]Berlin statt. Im Gegensatz zu den vorherigen Veranstaltungen wurde als Konferenzhotel nun das Hotel Upstalsboom im Berliner Bezirk Friedrichshain ausgewählt. Auf der .fmp[x]Berlin treffen sich interessierte FileMaker-Entwickler aus der ganzen Welt, weshalb die Konferenz weitgehend in englischer Sprache abgehalten wird. Zielgruppe der .fmp[x]Berlin sind insbesondere fortgeschrittene FileMaker-Entwickler. In diesem Jahr wurde die Teilnehmerzahl auf achtzig limitiert, damit die Unconference ihren angenehm familiären Charakter beibehalten kann. Die erste Berliner FileMaker Unconference fand im Jahr 2013 noch unter dem Namen Pause[x]Berlin statt. Die Teilnahme an der .fmp[x]Berlin 2015 ist kostenlos, interessierte Entwickler können jedoch als Supporter an der Veranstaltung teilnehmen und diese damit unterstützen.

Session auf der .fmp[x]Berlin 2014

Jeder interessierte FileMaker-Entwickler hat die Möglichkeit, sich auf der Website der .fmp[x]Berlin zu registrieren. Ausserdem kann jeder registrierte Besucher eine eigene Session vorschlagen und auf der Konferenz abhalten. Zu beachten gilt an dieser Stelle, daß die Kommunikation auf der Konferenz aufgrund ihrer internationalen Ausrichtung und entsprechenden Besuchern weitgehend in englischer Sprache erfolgt.

Bereits am Vorabend beginnt die Veranstaltung mit einem Stelldichein im Berliner Biergarten „Pratergarten“ in der Hoffnung auf gutes Wetter (im letzten Jahr wurden alle Teilnehmer mit Weizenbier bei traumhaftem Sonnenschein belohnt).

dotfmp Berlin: Pratergarten

In einer „Show & Tell Session“ ist jeder Teilnehmer aufgerufen, eine bestimmte Technik oder eine FileMaker-relevante Idee vorzustellen, um diese später mit allen Teilnehmern zu diskutieren. „Bring your own Problem“ macht es für Teilnehmer möglich, etwaige Probleme in FileMaker mit allen Teilnehmern zu besprechen und mögliche Lösungsansätze zu finden.

Als interessantes Benefit beinhaltet die diesjährige FileMaker Unconference eine Zertifizierung für FileMaker 2. Sie haben richtig gelesen: Während viele Teilnehmer für die aktuellen FileMaker-Versionen zertifiziert sind, soll diese Zertifizierung Ihren Fähigkeiten mit älteren FileMaker-Versionen auf den Zahn fühlen.

poex2013berlin-session

Neu ist ausserdem ein gemeinsames Abschlussgrillen mit standesgemäßer Thüringer Rostbratwurst. Wer bis Sonntag bleibt, darf exklusiv an einer Sightseeing-Tour mit dem Veranstalter Egbert Friedrich teilnehmen. Wir rufen alle interessierten FileMaker-Entwickler auf, sich an der .fmp[x]Berlin 2015 anzumelden, denn in wenigen Wochen ist es bereits soweit.

Die Sessions auf der .fmp[x]Berlin 2015

Auf der diesjährigen FileMaker Unconference .fmp[x]Berlin finden unter anderem folgende Sessions statt:

  • User interfaces for users and not developers
  • FileMaker Server talk
  • The advantages of using Mandrill and httppost to send emails
  • Insulating SQL from schema changes
  • Creating easy to use email and letter merge templates
  • SeedCode DayBack. My experience integrating and customising this great add on
  • Exporting data with custom column names
  • Teaching FileMaker to other people
  • MBS FileMaker Plugin overview
  • Programming FileMaker with FileMaker – leveraging the FileMaker XML clipboard formats
  • Dealing with record locking in scripts

Impressionen von der .fmp[x]Berlin 2014

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-16), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.