Skip links

Native Apps für iOS, OS X und Windows mit Xojo.

Xojo Code Editor

Xojo ProgrammierspracheFileMaker eignet sich auf hervorragende Weise dazu, individuelle Datenbanklösungen zu entwickeln, die plattformübergreifend unter Mac OS X, Windows und iOS eingesetzt werden können. Bei all diesen Lösungen handelt es sich jedoch nicht um native Apps, sondern es ist grundsätzlich FileMaker Go oder FileMaker Pro als Plattform erforderlich. Auch Runtime-Lösungen, die mit FileMaker Pro Advanced erzeugt werden können, besitzen letztlich einen FileMaker-Unterbau, um unter Windows oder Mac OS X funktionieren zu können.

Mit der Programmiersprache Xojo lassen sich Apps für iOS, OS X, Windows, Linux und Raspberry Pi entwickeln, die nativ auf den jeweiligen Systemen ausgeführt werden können. Diese Apps können  problemlos im App Store verkauft oder beispielsweise als native Hilfsprogramme für bestehende FileMaker-Lösungen eingesetzt werden. Der FileMaker-Entwickler Tim Dietrich bietet am 8. Dezember 2015 um 19:00 Uhr unserer Zeit das kostenlose Webinar Xojo Q&A for FileMaker Developers an, in dem auf Fragen speziell von FileMaker-Entwicklern zur Programmiersprache Xojo eingegangen wird. Mit von der Partie ist der FileMaker-Entwickler Hal Gumbert sowie der Xojo-Spezialist Paul Lefebre.

Diese Seite teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email

ERP-Software so flexibel wie Ihr Unternehmen.
Wir beraten Sie gern.

Anpassbare ERP-Software für Mac, Windows und iOS.