Zwei Millionen Downloads von FileMaker Go im App Store.


FileMaker Go 14FileMaker kann heute den zweimillionsten Download seiner App FileMaker Go für iPad und iPhone aus dem iTunes App Store vermelden. Das Überschreiten dieser Marke dokumentiert die anhaltende Beliebtheit der FileMaker-Plattform zur Entwicklung maßgeschneiderter Apps, die außer auf dem iPad und iPhone auch unter der Mac- und Windows-Plattform sowie als Webanwendung lauffähig sind.

Die Anwendung FileMaker Go ist kostenfrei im App Store verfügbar. Mit ihr werden eigene maßgeschneiderte und FileMaker-basierte Apps auf dem iPad und iPhone nutzbar. Anwender können so überall auf ihre Daten zugreifen und von unterwegs neue Informationen sofort an ihre Kollegen weitergeben. Hinsichtlich ihrer Fähigkeiten und Anwendungsmöglichkeiten unterliegen die mobil genutzten maßgeschneiderten Apps keinerlei Einschränkungen gegenüber Desktop-Anwendungen. Mit ihnen kann zum Beispiel der Warenbestand im Lager überprüft werden, Rechnungen lassen sich direkt beim Kunden erstellen und Inspektionen vor Ort durchführen. Ann Monroe, Vice President of Marketing, FileMaker Inc.: „Je mehr die Welt nach ‚Mobile-first‘ verlangt, desto stärker wird davon auch der Erfolg von Unternehmen abhängen. Unsere Kunden wollen mit ihren maßgeschneiderten Apps die Grenzen der Kreativität neu ausloten, und wir werden Wege finden, ihnen dabei zu helfen, in dem wir unsere Plattform weiter verbessern und erweitern.“

,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)