gFM-Business 2.7.5 mit neuen Funktionen in der Fakturierung.

gFM-Business 2.7.5 Unternehmenssoftware veröffentlichtHeute haben wir die Unternehmenssoftware gFM-Business in aktualisierter Version 2.7.5 veröffentlicht. Die Fakturierung aller Versionen verfügt nun in jeder Belegart über eine Belegleiste am unteren Rand der Eingabemaske, auf der alle verbundenen Belege angezeigt und per Mausklick aufgerufen werden können. Für Angebote, Aufträge und Lieferscheine gibt es einen neuen „Erledigungsstatus“, mit dem ein Beleg als erledigt gekennzeichnet werden kann. Wird einer dieser Belege in eine andere Belegart umgewandelt, wird das Kennzeichen des Ursprungsbelegs automatisch auf den Status „Erledigt“ gesetzt. Im Hauptmenü können ab sofort unter dem Register [OP] nicht nur alle offenen Rechnungen, sondern auch alle noch nicht erledigten Angebote, Aufträge und Lieferscheine aufgerufen werden.

In der Fakturierung kann ab sofort für das Feld „Rabatt“ ausgewählt werden, mit welchem Mehrwertsteuersatz ein Rabatt abgezogen werden soll. In den vorherigen Versionen war dies ausschließlich mit dem Standard-Mehrwertsteuersatz möglich. gFM-Business 2.7.5 enthält außerdem einige kleinere Fehlerkorrekturen und ist ab sofort zum Download erhältlich.

Belegleiste für optimale Übersicht aller zugehörigen Belege

gFM-Business 2.7.5 schafft mehr Übersicht in der Fakturierung. In allen Belegarten befindet sich in der Eingabemaske am unteren Rand eine Beleg- und Statusleiste, in der der gesamte Verlauf eines Belegs vom Angebot bis zur Rechnung oder Mahnung nachvollzogen werden kann. Alle Belegstati befinden sich ebenfalls in dieser Leiste und somit in jedem Beleg an der gleichen Position.

Verlaufs- und Statusleiste in allen Belegarten

In der Belegleiste wird in jeder Belegart der Verlauf folgender verbundener Belege angezeigt:

  • Angebot-ID
  • Auftrag-ID
  • Lieferschein-ID
  • Rechnung-ID
  • Gutschrift-ID
  • Mahnung-ID

Belegverlauf in der Fakturierung

Dabei wird der aktive Beleg jeweils farblich gekennzeichnet. Mit Klick auf die Nummer eines verbundenen Belegs wird der entsprechende Beleg auf dem Bildschirm aufgerufen. Wenn während des Klicks die Shift-Taste (Großschreibtaste) gedrückt wird, öffnet sich der verbundene Beleg in einem neuen Fenster.

Rechts von den verbundenen Belegen befinden sich nun in jeder Belegart die entsprechenden Belegstati:

  • Angebote: Gedruckt, Erledigt
  • Aufträge: Gedruckt, Erledigt
  • Lieferscheine: Gedruckt, Erledigt
  • Rechnungen: Gedruckt, Gebucht
  • Gutschriften: Gedruckt, Gebucht
  • Mahnungen: Gedruckt, Bezahlt

Der Status [Erledigt] in Angeboten, Aufträgen und Lieferscheinen wird bei Umwandlung des Belegs in eine andere Belegart automatisch gesetzt. Wird also beispielsweise aus einem Auftrag eine Rechnung erzeugt, wird der Auftrag dabei automatisch als erledigt markiert.

Offene Belege im Hauptmenü

Im Hauptmenü von gFM-Business wurde das Register [OP] um die Anzeige noch nicht erledigter Angebote, Aufträge und Lieferscheine erweitert. Welche Belegart angezeigt werden soll, kann im oberen Bereich unter den Registern [Rechn.], [Liefersch.], [Aufträge] und [Angebote] ausgewählt werden.

Anzeige offener Belege im Hauptmenü

Mit Klick auf einen Belegeintrag wird der entsprechende Beleg im Modul [Fakturierung] aufgerufen. Wenn während des Klicks die Shift-Taste (Großschreibtaste) gedrückt wird, öffnet sich der Beleg in einem neuen Fenster.

Rabatt mit wählbarem Mehrwertsteuersatz

Rabatte mit individuellem MehrwertsteuersatzIn gFM-Business Light und Professional kann bei einem eingetragenen Rabatt ab sofort der Mehrwertsteuersatz ausgewählt werden, auf den sich der Rabatt beziehen soll. So ist es möglich, Rabatte auch bei abweichenden oder mit mehreren Mehrwertsteuersätzen korrekt abzurechnen. In den vorherigen Versionen von gFM-Business war dies ausschließlich mit dem Standard-Mehrwertsteuersatz möglich. Vor dem Feld zur Eingabe eines Rabattes in Prozent befindet sich nun ein entsprechendes Feld, in dem der zugehörige Mehrwertsteuersatz für den Rabatt ausgewählt werden kann.

Artikelverwaltung: Manuelle Eingabe des Einkaufspreises

In der Artikelverwaltung wurde im Artikelstamm bisher der günstigste Einkaufspreis aller zum Artikel gespeicherten Lieferanten angezeigt. In gFM-Business 2.7.5 kann der Einkaufspreis im Artikelstamm ab sofort manuell bearbeitet werden. Beim Hinzufügen neuer Lieferanten prüft gFM-Business automatisch, ob der Einkaufspreis des neuen Lieferanten unter dem Einkaufspreis im Artikelstamm liegt und aktualisiert den Einkaufspreis in diesem Fall automatisch.

Einkaufspreis manuell in der Artikelverwaltung

Duplizieren von Belegen in gFM-Business free und Basic

Markierte Belegpositionen löschenDie Freeware-Warenwirtschaft gFM-Business free und gFM-Business Basic enthalten ebenfalls die neue Belegleiste zur Übersicht aller verbundenen Belege.

Des weiteren verfügt das Rechnungsprogramm in der neuen Version in allen Belegarten über die Funktion [Beleg duplizieren], mit der ein Beleg inklusive aller Belegpositionen in einen neuen Beleg kopiert werden kann.

In gFM-Business free und Basic lassen sich außerdem ab sofort in allen Belegarten mehrere Artikelpositionen markieren und mit der Funktion [Markierte löschen] in einem Schritt aus dem Beleg entfernen.

Ab sofort verfügbar

gFM-Business 2.7.5 ist in allen Versionen ab sofort verfügbar und steht zum Download bereit. Nutzer einer älteren Version ab 2.1.0 erhalten beim Programmstart automatisch eine Meldung zum Update, über die die neue Software mit entsprechenden Update-Hinweisen heruntergeladen werden kann.

Download 30-Tage-Testversion

Im folgenden finden Sie gFM-Business Light für Mac OS X oder Windows und gFM-Business Professional zum Download. Sie können die Software kostenlos herunterladen und über einen Zeitraum von 30 Tagen ohne Einschränkungen testen. gFM-Business Professional erfordert eine installierte Lizenz oder eine Demoversion von FileMaker Pro.

gFM-Business Unternehmenssoftware

Download gFM-Business Free

Maximal 100 Datensätze pro Modul. Uneingeschränkt mit gFM-Business Basic.

Download gFM-Business free

Download gFM-Business Light (Einzelplatzlizenz)

Download gFM-Business Light

Download gFM-Business Professional (FileMaker 14-16)

Download gFM-Business Professional

 

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen.)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-16), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10% Rabatt im Onlineshop