gFM-Business 4.5 exklusiv auf der FileMaker Konferenz

Vorstellung von gFM-Business 4.5 auf der FileMaker Konferenz 2019
Vom 16. bis zum 19. Oktober 2019 stellen wir allen Besuchern der FileMaker Konferenz 2019 in Hamburg exklusiv und persönlich unsere neue mehrsprachige Version der gFM-Business ERP-Software vor. Die neue Version wird Anfang November 2019 veröffentlicht. gFM-Business 4.5 unterstützt die Nutzung mehrerer Sprachen auf der Benutzeroberfläche und in allen Drucklayouts. Unabhängig von der für das ERP-System eingestellten Sprache können Benutzer die Software auch in einer anderen Sprache nutzen oder Dokumente in einer anderen Sprache erzeugen.

Unterstützung von bis zu acht Sprachen

gFM-Business Light und Professional 4.5 unterstützen die Nutzung der Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. gFM-Business Custom Professional und die offene Lizenz enthalten in den Einstellungen einen neuen Menüpunkt [Sprachen], in dem alle Texte der Anwendung und Drucklayouts in allen Sprachen bearbeitet werden können. Das Sprachmodul unterstützt die automatische Übersetzung aller Texte mit Google Translate oder Deepl Pro und enthält Niederländisch, Russisch und Türkisch als vorübersetzte Sprachen. Alle Besucher unseres Onlineshops erhalten bis zum 31. Oktober 2019 einen Konferenzrabatt auf alle Basislizenzen in Höhe von 20%.

Unterstützung von bis zu acht Sprachen

gFM-Business Light und Professional unterstützen ab Version 4.5 die Nutzung von bis zu acht Sprachen. Die Auslieferung der Software erfolgt mit den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Nach dem ersten Start der Software wird im Einrichtungs-Assistenten die Systemsprache festgelegt.

Systemsprache festlegen im Einrichtungsassistenten

Unabhängig der Systemsprache können Benutzer die ERP-Software auch mit einer anderen Sprache nutzen, um die Benutzeroberfläche, Dialoge und alle Auswahl-Wertelisten in der gewünschten Sprache anzuzeigen. Alle mit einer anderen Sprache ausgewählten Optionen werden intern in der definierten Systemsprache gespeichert. Im Netzwerk kann gFM-Business auch im Mischbetrieb mit mehreren Sprachen eingesetzt werden. In der Benutzerverwaltung kann für jeden Benutzer festgelegt werden, in welcher Sprache die Software starten soll.

Exklusive Vorstellung auf der FileMaker Konferenz 2019

Alle Besucher der diesjährigen FileMaker Konferenz in Hamburg können sich die neue Version bereits vorab und persönlich im Rahmen unserer Vorstellung anschauen. Sie finden unseren Sponsorenstand auf der FileMaker Konferenz im Foyer des Jufa Hotels HafenCity. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

FileMaker Konferenz im Jufa Hotel Hafencity, Hamburg

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen.)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-17), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.