FileMaker Events

In dieser Kategorie finden Sie Events, Veranstaltungen, Konferenzen und Stammtische rund um die Entwicklung FileMaker-basierter Datenbanken.

Workshop zur FileMaker-18-Plattform in Hamburg am 14. Juni

Workshop zur FileMaker-18-Plattform

FileMaker 18 ist erschienen – und es gibt besonders für Entwickler viel Neues zu entdecken. Lernen Sie praxisnah die spannendsten neuen Funktionen kennen und entdecken Sie, welche Möglichkeiten sich damit für Ihre tägliche Arbeit eröffnen. Klemens Kegebein und Holger Darjus machen Sie in diesem Tagesworkshop fit für die wichtigsten Änderungen in der neuen Version. Die individuelle Anforderungen der Teilnehmer*innen an das Produkt und die jeweilige Lizenzumgebung werden dabei eine wichtige Rolle spielen, die Teilnehmerzahl ist daher auf 12 Personen begrenzt. Zur Zeit sind noch wenige Restplätze frei. Jetzt anmelden! Weiterlesen >>>

Impressionen von der FileMaker Konferenz 2017 in Salzburg.

Impressionen von der FileMaker Konferenz 2017

Die deutschsprachige FileMaker Konferenz 2017 in Salzburg bot auch in diesem Jahr wieder viele interessante Vorträge, Workshops und Sessions sowie ein entspanntes Rahmenprogramm mit vielen sympathischen Entwicklern und Anwendern der FileMaker-Plattform. Auch FileMaker selbst war mit deutschen und amerikanischen Mitarbeitern vor Ort zugegen.

Klemens Kegebein vom K&K-Verlag zeichnete auch in diesem Jahr wieder vier Personen mit dem begehrten FMM Award des FileMaker Magazins aus. Im folgenden Foto-Beitrag sehen Sie einige Impressionen der FileMaker Konferenz 2017, die alle Teilnehmer in diesem Jahr bei bestem Wetter begrüßte. Weiterlesen >>>

gofilemaker.de auf der FileMaker-Konferenz 2017 in Salzburg.

FileMaker-Konferenz 2017In gut fünf Wochen ist es soweit, daß die nunmehr achte FileMaker-Konferenz in Salzburg wieder ihre Pforten öffnet. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein, wenn sich rund 250 FileMaker-Entwickler aus dem deutschsprachigen Raum ein Stelldichein geben. Wie in jedem Jahr ist der Kalender der FileMaker-Konferenz wieder vollgepackt mit Terminen interessanter Vorträge und Sessions. Am Vortag der Konferenz findet auch in diesem Jahr wieder ein Empfang im Pitter-Keller statt, bei dem in ungezwungener Atmosphäre zu FileMaker- und allen anderen relevanten oder auch mal nicht relevanten Themen philosophiert werden kann. Wir empfehlen jedem stärker an FileMaker interessierten Entwickler und ambitionierten Anwender einen Besuch auf der FileMaker-Konferenz, die schon immer Wert darauf legte, Vorträge passend für Einsteiger, Entwickler und Profis durchzuführen. Für interessierte Einsteiger stellt die FileMaker-Konferenz genauso wie für FileMaker-Profis in jedem Jahr eine wahre Goldgrube an Informationen und interessanten Kontakten dar. Weiterlesen >>>

gofilemaker.de war auf der dotfmp Berlin 2017.

gofilemaker.de auf der dotfmp Berlin 2017In dieser Woche fand vom 1. bis 3. Juni 2017 die nunmehr fünfte internationale FileMaker Unconference dotfmp Berlin 2017 statt. Auf der Konferenz gaben sich mehr als 90 FileMaker-Entwickler aus allen Teilen der Welt bei fast vollständig hervorragendem Wetter in Berlin ein Stelldichein. Die FileMaker Unconference fand zum ersten Mal im Jahr 2013 statt und war von Anfang an als Konferenz mit internationalem Publikum konzipiert. Alle Sessions werden deshalb in englischer Sprache abgehalten. In diesem Jahr stand selbstverständlich die neue FileMaker-16-Plattform und die Möglichkeiten der neuen Version im Vordergrund. Auch moderne Schnittstellen-Technologien wie RESTful API, JSON und Anbindung von FileMaker-Lösungen an Drittsysteme wurden auf der Konferenz ausgiebig diskutiert. Weiterlesen >>>

Webinar zur künftigen FileMaker-Roadmap am 30. November.

Webinar zur FileMaker Roadmap 2016Rick Kalman, Director of Product Management & Design bei FileMaker Inc., hat soeben auf sozialen Netzwerken bekanntgegeben, am 30. November 2016 ein Webinar über die künftige FileMaker-Roadmap abzuhalten. Damit unternimmt FileMaker einen Schritt, den sich viele FileMaker-Entwickler schon seit Längerem sehnlich herbeigewünscht haben. Bereits seit einiger Zeit ist nicht zu übersehen, daß FileMaker in einigen Bereichen andere Wege eingeschlagen hat oder künftig einschlagen möchte. Mit der neuen Möglichkeit, FileMaker-Datenbanken unter Amazon Web Services im Internet freizugeben und dem neuen Lizenzsystem für Teams mit FileMaker Server und FileMaker Pro geht der Weg hin zu Netzwerk- und Cloud-basierten Lösungen, die Dank neuem iOS SDK auch nativ für  das iOS-Betriebssystem erstellt werden können.

In den vergangenen Jahren wurde viel spekuliert, wie FileMaker künftig die Runtime-Funktion von FileMaker Advanced umsetzen könnte oder ob FileMaker möglicherweise einen Client ähnlich FileMaker Go auf dem Desktop zur Verfügung stellen wird. Zu welchen Themen sich FileMaker genau äußern wird, ist bisher jedoch nicht bekannt. Das Webinar am 30. November ist öffentlich und bedarf einer vorherigen Anmeldung. Weiterlesen >>>

Zweites FileMaker Bärencamp in Worbis Ende Oktober.

FileMaker Bärencamp im SchwarzwaldIm Juli letzten Jahres fand in Bad-Rippoldsau-Schapbach im Schwarzwald das erste FileMaker Bärencamp statt, auf dem jeder interessierte Teilnehmer an zahlreichen Seminaren rund um die Entwicklung von FileMaker-Datenbanken teilnehmen konnte. Zusammen mit dem Alternativen Wolf- und Bärenpark im Schwarzwald bot der Veranstalter unvergessliche Lerntage an. Die Veranstaltung in ungewöhnlicher und entspannter Atmosphäre war ein voller Erfolg, weshalb in diesem Jahr das zweite FileMaker Bärencamp vom 25. bis 29. Oktober 2016 im Alternativen Wolf- und Bärenpark im Eichwald in Worbis stattfindet.

Nach den Erfahrungen mit dem ersten FileMaker-Bärencamp entschied sich der Veranstalter für einen modularen Aufbau der FileMaker-Seminare, so dass jeder Teilnehmer genau die Seminare buchen kann, die für ihn relevant sind. Die Seminartage wurden dabei so gestaltet, dass die Themen jeweils aufeinander aufbauen und der Teilnehmer immer tiefer in die FileMaker-Materie geführt wird. Die Veranstaltung kann entweder als Einzeltag, komplett oder für drei Tage gebucht werden, so dass jeder Besucher an genau den für ihn interessanten Themen teilnehmen kann. Mit einem Teil Ihrer Teilnehmergebühr unterstützen Sie automatisch die Pflege und Betreuung der Tiere im Wolf- und Bärenpark. Weiterlesen >>>