FileMaker Lösungen

Wir stellen FileMaker-basierte Standardsoftware und branchenspezifische Lösungen für Mac OS X, Windows und iOS vor.

Starker Trend zu Business Intelligence auf Tablets und Smartphones.

Laut aktueller Marktstudie des Beratungsunternehmens Lünendonk sehen 89 Prozent der Business-Intelligence-Anbieter die Zukunft in mobilen Endgeräten.

Business Intelligence auf Tablets und SmartphonesMünchen/Unterschleißheim – 10. Oktober 2013: Laut der aktuellen Lünendonk-Marktstichprobe ‚Der Markt für spezialisierte Business-Intelligence-Standard-Software-Anbieter in Deutschland‘ [1] sind die Anbieter von BI-Lösungen mehrheitlich der Überzeugung (89 Prozent), dass neue Technologien wie Tablets oder Smartphones den Zugriff auf wichtige Geschäftsinformationen erhöhen. Im Mittelstand rechnen die befragten Business Intelligence-Software-Anbieter auch in Zukunft mit einer hohen Nachfrage nach BI-Lösungen. Insbesondere bei kleinen und mittelständischen Betrieben mit bis zu 500 Mitarbeitern wird generell ein starkes Wachstum für BI-Software erwartet. Andererseits stellen Komplexität und Kosten klassischer BI-Systeme für viele Unternehmen ein Problem dar. Hier kommt die Plattform der FileMaker-Datenbank ins Spiel, die es erlaubt, schnell und wirtschaftlich individuelle BI-Lösungen für Windows, Mac OS sowie iPad und iPhone zu entwickeln. So wird auch BI zunehmend mobil. Weiterlesen >>>

Kostenlose Warenwirtschaft gFM-Business Free

gFM-Business Free - Kostenlose WarenwirtschaftAm heutigen Tag haben wir unsere kostenlose Warenwirtschaft gFM-Business Free für Mac OS X, Apple iPad und Microsoft Windows veröffentlicht. Die Software basiert auf dem CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business Professional, enthält jedoch einen geringeren Funktionsumfang. Dennoch handelt es sich bei gFM-Business Free um eine vollwertige Kunden- und Adressverwaltung, die ein Dokumentenmanagement mit Vorlagensystem, Artikelverwaltung sowie eine Fakturierung zur Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Rechnungen, Lieferscheinen und Gutschriften ermöglicht. Ab sofort kann gFM-Business Free für Mac OS X und Apple iPad kostenlos heruntergeladen werden.

Wie die großen Versionen enthält gFM-Business Free eine flexible Benutzeroberfläche und komfortable Eingabefunktionen mit integrierten Datenbanken für Anreden und Briefanreden, Postleitzahlen und Bankleitzahlen/BIC. Herkömmliche Bankverbindungen mit Bankleitzahl und Kontonummer werden automatisch nach BIC/IBAN umgewandelt. Weiterlesen >>>

gFM-Business Warenwirtschaft: Anmeldung zur Testphase gestartet.

gFM-Business: Warenwirtschaft auf FileMaker-BasisInteressierte Benutzer können sich ab sofort offiziell zur Testphase der neuen gFM-Business Warenwirtschaft anmelden. Bei gFM-Business handelt es sich um ein integriertes CRM- und Warenwirtschaftssystem, das unter Mac OS X, Microsoft Windows und dem Apple iPad lauffähig ist.

Die Software ist netzwerkfähig, verfügt über umfangreiche unternehmens- und benutzerbezogene Einrichtungsmöglichkeiten, vollständig frei gestaltbare Drucklayouts, integrierte Schnittstellen für DATEV, DTAUS-Lastschriften und SEPA XML mit entsprechender SEPA Mandatsverwaltung. Um die Datenpflege im laufenden Betrieb weitestgehend zu optimieren, enthält gFM-Business integrierte Datenbanken für Bankleitzahlen/BIC, Postleitzahlen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Vornamen für die automatische Pflege von Briefanreden. Eingetragene herkömmliche Bankverbindungen mit Kontonummer und Bankleitzahl werden automatisch nach BIC/IBAN umgewandelt. Alle in gFM-Business enthaltenen Module und Masken stehen neben Mac OS X und Microsoft Windows auch als optimierte Masken für das Apple iPad zur Verfügung. Weiterlesen >>>

gFM-Business Warenwirtschaft: Erste Testversion verfügbar ab 1. Oktober 2013.

gFM-Business: Warenwirtschaft auf FileMaker-BasisgFM-Business ist ein Softwareprodukt, das zur Unterstützung der Vertriebs-, Kommunikations-, Abrechnungs- und Verwaltungstätigkeit in beliebigen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) entwickelt wurde. gFM-Business basiert auf dem Datenbank-Management-System FileMaker, das sich vor allem durch seine flexible Anpassungsfähigkeit an vorhandene Workflows auszeichnet. FileMaker ist die führende Workgroup-Datenbanksoftware zur schnellen Erstellung und Freigabe von Lösungen für die Anforderungen Ihres Unternehmens.

Leistungsstarke Funktionen, Unterstützung verschiedener Plattformen und eine mühelos zu bedienende Benutzeroberfläche machen gFM-Business in Verbindung mit FileMaker Pro unentbehrlich für jeden, der den Überblick über alle Leistungen, Mitarbeiter und andere Daten behalten möchte und sie verwalten muß. Alle Eingabemasken von gFM-Business sind lauffähig unter Mac OS X, Windows und auf dem Apple iPad. In den nächsten Tagen wird die erste Testversion von gFM-Business fertiggestellt sein. Interessierte Tester haben demnächst die Möglichkeit, sich ab 1. Oktober 2013 an einer Testphase zu beteiligen. Weiterlesen >>>

Pause[x]Berlin2013: Internationale FileMaker Unconference

Pause[x]Berlin2013Vom 6. bis zum 8. Juni 2013 fand in Berlin die erste PauseOnError, Pause[x]Berlin2013 FileMaker Developer’s Unconference statt. Als Veranstaltungsort wurde das nhow Hotel in Berlin gewählt, das sich nahe des Warschauer Platzes an der Spree befindet. Nach Angaben des Veranstalters haben ca. 50-60 international tätige FileMaker-Entwickler die Konferenz besucht. An allen drei Veranstaltungstagen wurden insgesamt  mehr als 20 Sessions, Workshops und Vorträge zu unterschiedlichsten FileMaker-relevanten Themen abgehalten. Im Gegensatz zu einer klassischen Konferenz ist das Konzept der Pause[x]Berlin etwas offener gehalten, so daß jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, auch persönlich zu allen Themen beizutragen oder auch selbst einen Vortrag zu einem bestimmten Thema zu halten. Während der Konferenz standen drei Tagungsräume zur Verfügung, in denen jeweils parallele Sessions abgehalten wurden. Da es sich bei der Pause[x]Berlin ausdrücklich um eine internationale Konferenz handelt, wird die Konferenz weitgehend in englischer Sprache durchgeführt. Weiterlesen >>>

FileMaker-Konferenz 2012 in Salzburg war ein voller Erfolg.

FileMaker-Konferenz 2012Wie bereits im letzten Jahr in Hamburg fand in diesem Jahr wieder die deutschsprachige FileMaker-Konferenz 2012 in Salzburg statt. Vom 11. bis zum 13. Oktober 2012 trafen sich in Mozarts Geburtsstadt rund 200 Entwickler und Anwender von FileMaker-Datenbanken für Windows, Mac OS X und iOS. Mit mehr als 30 Vorträgen und Workshops haben erfahrende Entwickler viele fachbezogene Sessions rund um FileMaker-Datenbanken abgehalten. Mittlerweile stehen alle entsprechenden Fachunterlagen und Präsentationen auf der Website der FileMaker-Konferenz 2012 zum Download zur Verfügung. Im Rahmen der FileMaker-Konferenz 2012 hat das FileMaker-Magazin aus Hamburg außerdem auch in diesem Jahr die begehrten FMM-Awards vergeben. Weiterlesen >>>