FileMaker Plugins

Funktionen in FileMaker erweitern mit Plugins: Wir stellen neue FileMaker-Plugins für Mac OS X und Windows vor.

MBS FileMaker Plugin 6.0 veröffentlicht.

MBS FileMaker Plugin 6.0 veröffentlichtMonkeybreadsoftware hat heute die brandneue Version 6.0 des MBS FileMaker Plugins veröffentlicht. Das neue Plugin verfügt nun über einige neue DynaPDF-Funktionen, mit denen sich auch mittels XML-Einbettung Belege nach dem ZUGFeRD-Standard erzeugen lassen. Aus beliebigen PDF-Dateien lassen sich nun außerdem Texte auslesen. Alle JSON Funktionen wurden in der neuen Version grundlegend überarbeitet. So können Sie jetzt statt JSON als Text auch Referenznummern übergeben. Mit der Verwendung von Referenznummern entfällt viel Arbeit zum Parsen, und die Funktionen laufen deutlich schneller. Das MBS FileMaker Plugin 6.0 unterstützt nun die Abfrage von LDAP-Servern und enthält eine DNSLookup-Funktion. Erweitert wurden außerdem die Funktionen zur Behandlung von ZIP-Archiven. Im folgenden finden Sie eine Übersicht aller neuen Funktionen des MBS FileMaker Plugin. Weiterlesen >>>

SMS mit FileMaker und dem MBS-Plugin versenden.

SMS-Nachrichten versenden mit FileMakerIn diesem Fachartikel erläutern wir, wie Sie SMS-Nachrichten unter Verwendung des MBS Plugins direkt aus Ihrer FileMaker-Datenbank heraus versenden können. Dabei erstellen wir ein Teilscript, das durch einen Aufruf mit fünf Parametern beliebige SMS-Nachrichten an beliebige Empfänger senden kann. Als Gateway für den Versand von SMS-Nachrichten verwenden wir in diesem Beispiel den deutschen Anbieter smstrade.

Dieser Dienst bietet den Versand von SMS-Nachrichten in deutsche Netze ab 1,6 Cent pro Nachricht, weltweit können SMS-Nachrichten zu Preisen ab 4,9 Cent pro Nachricht versendet werden, jeweils zzgl. 19% Mehrwertsteuer. Nach der Registrierung stehen für den Start 30 kostenlose SMS-Nachrichten zur Verfügung, die zu Testzwecken versendet werden können. Eine monatliche Grundgebühr fällt bei diesem Anbieter nicht an. Im folgenden erfahren Sie, wie Sie SMS-Nachrichten automatisiert direkt aus Ihrer FileMaker-Datenbank heraus versenden können. Weiterlesen >>>

IBAN online prüfen mit FileMaker und dem MBS Plugin.

IBAN mit FileMaker online prüfenSeit einigen Monaten haben im Bankwesen die alten Kontonummern und Bankleitzahlen ausgedient – IBAN und BIC lauten heute in der Bank die Zauberworte. Für FileMaker-Entwickler bedeutet das, neue Funktionen in Bezug auf die IBAN und BIC in ihre FileMaker-Lösungen zu implementieren. Für die Berechnung einer IBAN aus einer Bankleitzahl und Kontonummer stehen im Internet bereits einige Custom Functions zur Verfügung. Aufgrund nicht unwesentlicher Sonderfälle bei der Berechnung einer IBAN kann man sich mit einer reinen Formel jedoch nicht immer sicher sein, dass die IBAN auch tatsächlich korrekt berechnet wurde. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, die berechnete IBAN online auf Plausibilität zu überprüfen, um nicht möglicherweise eine falsche IBAN zu berechnen und zu speichern. In diesem Artikel zeigen wir, wie sich über den Dienst iban-test.de mit der bereitgestellten API eine IBAN direkt in FileMaker online prüfen lässt. Die im Artikel gezeigte Beispieldatei kann am Ende des Artikels im fmp12-Format heruntergeladen werden. Für den API-Zugang nutzt die Beispieldatei Funktionen des MBS FileMaker Plugins. Weiterlesen >>>

Einführung in FileMaker Pro – Teil 4

Einführung in FileMaker - Teil 4In den ersten drei Teilen des Einführungs-Tutorials für FileMaker Pro haben wir zunächst die Grundlagen von FileMaker-Datenbanken behandelt, um dann anhand einer Beispieldatenbank zur Verwaltung von Adressen sogleich an die Praxis der Entwicklung von FileMaker-Datenbanken zu gehen. Im dritten Teil ging es hauptsächlich um Layouts, Navigation und Formelfelder.

Auch bei der Entwicklung von FileMaker-Datenbanken kommt der Entwickler um die theoretischen Grundlagen der Komponenten einer FileMaker-Datenbank nicht herum. Deshalb werden wir uns dieses Mal mit Feldern, Beziehungen, Scripten, Plugins, eigenen Funktionen und SQL in FileMaker beschäftigen. Bitte berücksichtigen Sie, dass einige Funktionen wie z.B. Custom Functions ausschliesslich in der Advanced-Version von FileMaker zur Verfügung stehen, was wir im folgenden Tutorial entsprechend kennzeichnen. Weiterlesen >>>

MBS FileMaker Plugin 5.0 mit mehr als 3.000 Funktionen.

MBS FileMaker Plugin 5.0 veröffentlichtMonkeybread Software hat das beliebte MBS FileMaker Plugin in Version 5.0 veröffentlicht, das nun über mehr als 3.000 Funktionen verfügt. Mit der neuen HotKey-Funktion kann der Nutzer Tastenkombinationen festlegen, die Scripte in FileMaker starten, auch wenn sich die FileMaker-Lösung im Hintergrund befindet. Die MountNotification Funktion erlaubt die Ausführung von Scripten beim Anschluß oder Entfernen externer Laufwerke.

Mit der fünften Version des MBS FileMaker Plugins wird die Fehlersuche einfacher: Wird für das MBS Plugin eine unbekannte (falsche) Funktion aufgerufen, enthält die Fehlermeldung nun einen Vorschlag mit einem möglichen korrekten Funktionsnamen. Wird in einem Script eine falsche Funktion aufgerufen, zeigt das MBS Plugin ab sofort auf Wunsch eine entsprechende Nachricht in der Mac OS X Benachrichtigungszentrale an. Über welche weiteren neuen Funktionen die fünfte Version des MBS FileMaker Plugins verfügt, erfahren Sie im folgenden. Weiterlesen >>>

FileMaker Konferenz 2014 mit mehr als 40 Vorträgen.

FileMaker Konferenz 2014Am 16. Oktober 2014 beginnt die FileMaker-Konferenz, die in diesem Jahr in Winterthur in der Schweiz stattfindet. Das fünfte vom Verein FM Konferenz organisierte Zusammentreffen rund um alle FileMaker Themen wird konzeptionell nahtlos an die bisherigen erfolgreichen Veranstaltungen anknüpfen. Rund 180 Entwickler, Anwender, IT-Fachleute und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Bildung und Verwaltung werden sich in Vorträgen und Workshops ein Stelldichein geben. Auf der FileMaker-Konferenz 2014 können die Besucher hautnah erleben und testen, wie sich FileMaker-Lösungen auf dem neuen iPhone 6 und unter den neuen Apple-Betriebssystemen iOS 8 sowie Mac OS X ‚Yosemite‘ verhalten. Wer bereits einen Tag früher anreist, kann an einer Pre-Session von Bernhard Schulz teilnehmen, in der es im Detail um die FileMaker-Funktion „SQLQueryAusführen“ für Anfänger geht. Ausserdem stellt FileMaker auf der diesjährigen Konferenz in einem NDA-Vortrag den neuen FileMaker 14 vor. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Vorträge auf der diesjährigen FileMaker-Konferenz stattfinden und welche Themengebiete auf der Konferenz behandelt werden. Bitte beachten Sie, daß sich die angegebenen Zeiten ggf. kurzfristig im Rahmen des Konferenzverlaufs verändern können. Weiterlesen >>>