gFM-Dental

Aktuelle News, Infos und Tipps rund um gFM-Dental für die Konstanzprüfung von Befundmonitoren digitaler Röntgengeräte in der Zahnarztpraxis.

Wir feiern sechs Jahre gofilemaker.de mit 20% Rabatt im November.

6 Jahre gofilemaker.de: 20% Rabatt auf Softwarelizenzen im NovemberWie schnell die Zeit vergeht! Sechs Jahre sind schon wieder vergangen, seit gofilemaker.de mit den ersten Informationen und Tipps rund um FileMaker online zu finden ist. Seitdem wurden auf gofilemaker.de mehr als 300 Beiträge rund um FileMaker für Entwickler und engagierte Anwender veröffentlicht. In seiner Funktion als FileMaker-Fachportal befinden sich auf gofilemaker.de außerdem mehrere Gastbeiträge von FileMaker-Entwicklern. Vor drei Jahren wurde erstmals das CRM-, Fakturierung- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business veröffentlicht, das heute in Version 2.8.1 vorliegt. Im November 2016 feiern wir sechs Jahre gofilemaker.de und bieten alle Basisversionen unseres gesamten Softwareangebots bis zum 30.11.2016 mit 20% Jubiläumsrabatt an. FileMaker-Lizenzen, Lizenzen von Drittherstellern, Dienstleistungen und Hosting sind von der Aktion ausgeschlossen. Der Rabatt wird direkt im Onlineshop angezeigt und bei der Bestellung im Warenkorb ausgewiesen. Die Eingabe eines Gutscheincodes ist nicht erforderlich. Grace-Period: gFM-Business ab sofort inkl. kostenlosem Upgrade auf gFM-Business 3.0. Weiterlesen >>>

gFM-Dental 1.2.1 mit verbesserter Update-Funktion.

gFM-Dental KonstanzprüfungHeute haben wir gFM-Dental in aktualisierter Version 1.2.1 veröffentlicht. Die Software, mit der die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung von Befundungsmonitoren digitaler Röntgengeräte durchgeführt werden kann, enthält nun eine optimierte Update-Funktion, mit der alle Daten aus beliebigen Vorversionen in die aktuelle Version übernommen werden können. Ausserdem wurde die Registrierung der Software korrigiert: Aufgrund eines Serverumzugs können alle Versionen bis gFM-Dental 1.2.0 nicht mehr registriert werden. gFM-Dental 1.2.1 wurde ansonsten nicht im Funktionsumfang erweitert.

Alle derzeit registrierten Versionen von gFM-Dental können problemlos weiter genutzt werden, weshalb ein Update von bestehenden registrierten Versionen auf gFM-Dental 1.2.1 nicht zwingend erforderlich ist. Bei einer Neuinstallation laden Sie jedoch bitte die aktuelle Version herunter und installieren diese. Erfahren Sie im folgenden, wie Sie gFM-Dental aktualisieren und bereits eingetragene Daten aus einer alten Version übernehmen können. Weiterlesen >>>

20% Konferenz-Rabatt zur FileMaker Konferenz 2015.

20% Konferenz-Rabatt zur FileMaker-Konferenz

Zur diesjährigen FileMaker Konferenz in Hamburg bieten wir Ihnen einen exklusiven Konferenz-Rabatt in Höhe von 20% auf gFM-Business und gFM-Dental. Um den Rabatt zu erhalten, geben Sie vom 6. bis 12. Oktober 2015 im Warenkorb unseres Onlineshops den Gutscheincode ‚FMK2015‚ ein. Der Rabatt wird daraufhin sofort von Ihrem Warenkorbwert abgezogen. Die Auslieferung der neuen gFM-Business 2.0 Produktlinie erfolgt in der 42. Kalenderwoche nach der FileMaker Konferenz.

goFileMaker auf der FileMaker Konferenz 2015.

goFileMaker auf der FileMaker Konferenz 2015In gut drei Wochen ist es wieder soweit, und die deutschsprachige FileMaker Konferenz FMK 2015 öffnet in Hamburg wieder ihre Pforten, nachdem sie im Vorjahr im schweizerischen Winterthur und davor zweimal im österreichischen Salzburg stattfand. In diesem Jahr findet die FileMaker Konferenz vom 8. bis 10. Oktober 2015 im Novotel Hamburg City Alster statt, das sich sehr zentral in der norddeutschen Metropole befindet. In Hamburg gibt es übrigens verhältnismäßig viele FileMaker-Entwickler, da sich dort viele Verlage und Werbeagenturen befinden, bei denen traditionell häufig Datenbanksysteme auf Basis der FileMaker-Plattform eingesetzt werden. Wir freuen uns, an der FileMaker Konferenz 2015 in Hamburg teilzunehmen, die Entwicklergemeinde persönlich zu treffen und als ein Sponsor über neue Produkte von goFileMaker zu informieren. Pünktlich zur FileMaker Konferenz werden wir die Entwicklung von gFM-Business 2.0 abgeschlossen haben. Das CRM-, Fakturierung- und Warenwirtschaftssystem für Mac OS X, Windows und Apple iPad wird in der neuen Version über zahlreiche neue Funktionen verfügen und enthält in der offenen Lizenz eine Entwicklungsumgebung. Weiterlesen >>>

gFM-Business und gFM-Dental mit kostenloser Installation.

gFM-Business installieren und einrichtenAb sofort bieten wir das CRM-, Fakturierung- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business optional mit kostenloser Installation und Einrichtung der Software auf Ihrem Computer per Fernwartung (30 Minuten kostenlos) an. Dabei installieren wir die Datenbank auf einer Arbeitsstation Ihrer Wahl und erläutern, wie die Installation auf weiteren Clients durchgeführt wird. Im Netzwerk hängt die Art der Installation von den technischen Anforderungen ab. Bei Nutzung eines FileMaker Server installieren wir die Datenbank vor der Client-Installation auf dem Server. Wir empfehlen, zuvor alle benötigten Komponenten wie FileMaker Installationsprogramme, das gFM-Business Installationsverzeichnis sowie entsprechende Lizenzschlüssel bereitzuhalten, um die Installation im kostenlosen Zeitraum von 30 Minuten durchführen zu können. Auch gFM-Dental zur Durchführung der Konstanzprüfung von Befundungsmonitoren in der Zahnarztpraxis kann optional kostenlos durch einen Spezialisten installiert und eingerichtet werden. Gerne unterstützen wir Sie darüber hinaus bei der Einweisung von Mitarbeitern in die Arbeitsabläufe der Software. Weiterlesen >>>

Sommerangebote bis zum 10. August 2015

goFileMaker Sommerangebote 2015

Pünktlich zu den bevorstehenden Sonnentagen können Sie im Rahmen unserer Summer Sale Aktion alle goFileMaker Softwareprodukte als Kauflizenz mit 10% Rabatt erwerben. Geben Sie bei Ihrer Bestellung im Warenkorb einfach den Gutscheincode summersale ein, woraufhin der Rabatt sofort von Ihrem Warenkorbwert abgezogen wird. Das Angebot gilt vom 4. August bis einschliesslich 10. August. Wir wünschen allen Lesern sonnige und entspannte Sommertage!

gFM-Dental ab sofort auch für Windows verfügbar.

gFM-Dental für Microsoft WindowsgFM-Dental ermöglicht die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung von Befundungsmonitoren digitaler Röntgengeräte in der Zahnarztpraxis unter dem Apple-Betriebssystem Mac OS X. Aufgrund zahlreicher Anfragen ist die Software ab sofort auch für Microsoft Windows verfügbar und ist lauffähig unter Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1.

gFM-Dental unterstützt die gängigen Bildschirmauflösungen und enthält alle entsprechenden Testbilder. Für alle Geräte, die ab dem 1. Mai 2015 in Betrieb genommen wurden, wird die neue Röntgen-Norm DIN 6868-157 unterstützt. Die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung wird durch einen Assistenten unterstützt, mit dem die Prüfung innerhalb weniger Sekunden per Mausklick durchgeführt werden kann. Alle Prüfergebnisse werden in einer Datenbank gespeichert und können jederzeit in Listenform ausgedruckt oder in eine externe Datei exportiert werden. Weiterlesen >>>

Konstanzprüfung nach DIN 6868-157 auf dem Mac.

gFM-Dental mit Konstanzprüfung nach DIN 6868-157gFM-Dental, das Werkzeug für die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung von Befundungsmonitoren digitaler Röntgengeräte für Zahnärzte, unterstützt in der neuen Version 1.1 ab sofort die neue Norm DIN 6868-157. Die neue Norm wurde am 1. November 2014 veröffentlicht und beinhaltet die Abnahme- und Konstanzprüfung für qualitätssichernde Maßnahmen an Bildwiedergabesystemen und ihrer Umgebung. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass die gesamte Bilddarstellungskette geprüft wird. Für die Umsetzung der neuen Richtlinie wurden Raumklassen eingeführt, die die Beleuchtungsstärke des Umgebungslichts und den Tätigkeitsbereich in den Anforderungen berücksichtigen. Die neue Norm DIN 6868-157 gilt für alle Monitore, die ab dem 1. Mai 2015 in Betrieb genommen werden. Für alle vor diesem Zeitpunkt in Betrieb gesetzten und erfolgreich abgenommenen Monitore gilt eine Übergangsfrist von zehn Jahren. Erfahren Sie in diesem Artikel, was sich bei der arbeitstäglichen Konstanzprüfung für Geräte ab dem 1. Mai 2015 ändert. Weiterlesen >>>