Händlerangebote

Interessante Händlerangebote rund um die Entwicklung von FileMaker-basierten Datenbanken für Mac OS X, Windows und iOS.

goFileMaker eröffnet Onlineshop für gFM-Business.

goFileMaker OnlineshopNachdem das CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business nunmehr vor einigen Wochen veröffentlicht wurde und für Mac OS X, Windows und das Apple iPad zur Verfügung steht, haben wir in dieser Woche unseren neuen Onlineshop eröffnet. Der Besucher findet im Onlineshop Lizenzen aller Versionen von gFM-Business zum Kauf oder zur Miete, auch die kostenlose Variante gFM-Business free kann über den neuen Onlineshop bezogen werden. Artikel, die sich im Warenkorb befinden, werden in der rechten Spalte direkt unter dem Suchfeld angezeigt. Neben Lizenzen von gFM-Business stehen im Onlineshop auch entsprechende Lizenzen von FileMaker Pro und FileMaker Server zum Kauf oder zur Miete zur Verfügung, die für die Nutzung von gFM-Business Professional erforderlich sind. Für Einzelunternehmer, Kleinunternehmen mit bis zu drei respektive bis zu fünf Arbeitsplätzen stehen Produktbundles zur Verfügung, die alle erforderlichen Lizenzen für die Nutzung von gFM-Business Professional enthalten. In unseren Amazon-Shops findet der Besucher Fachliteratur zu FileMaker und Datenbanksystemen sowie aktuelle Hardware von Apple. Weiterlesen >>>

gFM-Business Warenwirtschaft: Erste Testversion verfügbar ab 1. Oktober 2013.

gFM-Business: Warenwirtschaft auf FileMaker-BasisgFM-Business ist ein Softwareprodukt, das zur Unterstützung der Vertriebs-, Kommunikations-, Abrechnungs- und Verwaltungstätigkeit in beliebigen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) entwickelt wurde. gFM-Business basiert auf dem Datenbank-Management-System FileMaker, das sich vor allem durch seine flexible Anpassungsfähigkeit an vorhandene Workflows auszeichnet. FileMaker ist die führende Workgroup-Datenbanksoftware zur schnellen Erstellung und Freigabe von Lösungen für die Anforderungen Ihres Unternehmens.

Leistungsstarke Funktionen, Unterstützung verschiedener Plattformen und eine mühelos zu bedienende Benutzeroberfläche machen gFM-Business in Verbindung mit FileMaker Pro unentbehrlich für jeden, der den Überblick über alle Leistungen, Mitarbeiter und andere Daten behalten möchte und sie verwalten muß. Alle Eingabemasken von gFM-Business sind lauffähig unter Mac OS X, Windows und auf dem Apple iPad. In den nächsten Tagen wird die erste Testversion von gFM-Business fertiggestellt sein. Interessierte Tester haben demnächst die Möglichkeit, sich ab 1. Oktober 2013 an einer Testphase zu beteiligen. Weiterlesen >>>

Sicherheit und Service: zertifiziertes Hosting

Für Unternehmen ist es unerlässlich, im Internet präsent zu sein. Ob in eigenen Webseiten, Blogs, eShops oder in sozialen Netzwerken, potentielle Kunden suchen Ihr Unternehmen überwiegend online. Um für Kundengewinnung- und Bindung zu sorgen, sollten die Präsenz und das Angebot gut durchdacht sein, des Weiteren muss auf Stabilität und zuverlässigen Service geachtet werden.  Weiterlesen >>>

Hinter den Web-Kulissen: e-Business Unternehmensberatung

ebusiness-unternehmensberatungDas Internet eröffnet zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen immer neue Möglichkeiten. Durch immer ausgefeiltere Onlineshop- und Content Management Systeme können technische Anforderungen für nahezu beliebige Zwecke oftmals sogar ohne teure Lizenzkosten realisiert werden. Ein lauffähiges WordPress-, Gambio-,  Shopware- oder jedes beliebige andere System kann schließlich innerhalb weniger Stunden auf einem Webserver installiert und eingerichtet werden. Doch die wirkliche Herausforderung besteht nicht in der technischen Realisierbarkeit, sondern darin, das richtige Geschäftskonzept zu entwickeln und dann konsequent zu verfolgen. Auf die Ausarbeitung von Geschäftskonzepten und passenden (Online-) Marketingkonzepten hat sich Dirk Boelsems mit seiner e-Business Unternehmensberatung spezialisiert. Weiterlesen >>>

Welche Tätigkeiten verlagern sich vom PC auf iPad & Co.?

Welche Tätigkeiten verlagern sich vom PC auf das iPadPressemitteilung: Was die Anwender früher am PC erledigten, das tun sie heute auf ihrem iPad oder Tablet. Für viele Anwender des iPad steht zurzeit noch der private Nutzen im Vordergrund [1]. Für 44 Prozent sind Social Media wichtig und 31 Prozent heben ganz allgemein den Unterhaltungsaspekt heraus. Aber schon bei den Nachrichten schimmert das berufliche Interesse durch. Immerhin nutzen 73 Prozent Nachrichten-Portale auf dem schlanken Tablet von Apple. Business-Kommunikation sowie – auf allen Tablets – mit 81 Prozent E-Mail-Nutzung rückt in den Vordergrund. Beruflich sind jedoch viele weitere Anwendungen denkbar. Das sind zum Beispiel aktuelle Charts vom Betriebsergebnis, eine ansehnliche Grafik über die Entwicklung einer Produktreihe sowie weitere Formen von Business Intelligence. Über diese Nutzung gibt es allerdings noch keine Daten. Hier verspricht die FileMaker-Plattform viel Potenzial, denn dank der kostenlosen App „FileMaker Go“ können Unternehmen jetzt ihre Geschäftsdaten aufs iPad bringen. Weiterlesen >>>

FileMaker verschenkt FileMaker bei Kauf von FileMaker.

Kostenlose zweite Lizenz bei Kauf von FileMaker Pro 12 (Advanced)Haben Sie die Überschrift zweimal lesen müssen? Aber Sie haben richtig gelesen: Wer bis zum 20. Dezember 2012 eine Lizenz von FileMaker Pro 12 oder FileMaker Pro 12 Advanced kauft, erhält eine weitere Lizenz des gleichen Produkts kostenlos dazu.

Das Angebot gilt bei Kauf einer entsprechenden Lizenz im FileMaker Webstore also Download-Vollversion und kann von einer Person, einem Haushalt oder einem Unternehmen nur einmal in Anspruch genommen werden. Nach dem Kauf erhält der Käufer eine Bestätigungs-E-Mail, die einen Link zum Download der Software sowie zwei entsprechende Lizenzschlüssel enthält. Upgrades oder Volumenlizenzen sind von diesem Angebot ausgeschlossen. Die Vollversion von FileMaker Pro 12 kostet 349 Euro (449 Schweizer Franken), FileMaker Pro 12 Advanced kostet 499 Euro (629 Schweizer Franken), jeweils zuzüglich (derzeit in Deutschland 19%) Mehrwertsteuer.

Umfrage: Wie verändert das iPad das Geschäftsleben?

Wie verändert das iPad das Geschäftsleben?Immer mehr Unternehmen setzen neben herkömmlichen PCs und Macs auch das Apple iPad oder iPhone in produktiver Umgebung ein. FileMaker hat dies bereits seit einiger Zeit erkannt und bietet mit FileMaker Go ein entsprechendes Produkt an, mit dem sich FileMaker-Datenbanken auch auf dem iPhone und iPad öffnen und bearbeiten lassen. Da FileMaker über vielfältige Schnittstellen verfügt, lassen sich somit nahezu beliebige Daten von beliebigen Quellen zusammenführen und auf „Post-PC“-Geräte wie das Apple iPad bringen. Im Rahmen seiner „Business to go“-Kampagne hat FileMaker das Wachstum des Tablet-Marktes genauer beleuchtet und auf Basis einer Marktumfrage eine interessante Infografik erstellt. Weiterlesen >>>

FileMaker-Sonderaktion: 2 Lizenzen zum Preis von einer.

Aktion: FileMaker-Angebot für zwei Lizenzen zum Preis von einer Lizenz.

Bis zum 15. Dezember 2011 bietet FileMaker im Rahmen einer Sonderaktion den kostenlosen Erwerb einer zweiten Lizenz von FileMaker beim Kauf von einer Lizenz. Zum Preis von 349 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erhält man auf diese Weise zwei FileMaker-Lizenzen, womit der Nettopreis einer Lizenz nur noch 174,50 Euro beträgt.

Die Sonderaktion gilt nur für den Kauf der Vollversion von FileMaker Pro 11 per Download und kann von einer Person, einem Haushalt oder einer Firma nur einmal genutzt werden – außerdem sind Upgrades und Volumenlizenzen vom Angebot ausgeschlossen. Das bis zum 15. Dezember 2011 gültige Angebot finden Sie auf der Internetseite von FileMaker.