7.5 Erscheinungsbild

7.5 Erscheinungsbild

gFM-Business wird mit unterschiedlichen Erscheinungsbildern (Skins) geliefert. Standardmäßig erscheint gFM-Business nach dem Start unter Windows in Windows-Optik, unter Mac OS X in Mac OS X-Optik und auf dem iPad in iOS-Optik. Zusätzlich enthält gFM-Business ein Erscheinungsbild für Netzwerkverbindungen mit niedriger Bandbreite, um die Performance der Software zu verbessern. In dieser Maske können Sie während des Betriebs das Erscheinungsbild und/oder die Zoomstufe wechseln.

750-erscheinungsbild

  • Wählen Sie im Feld [Erscheinungsbild]das gewünschte Skin, das gFM-Business anzeigen soll.
  • Wählen Sie die Hauptfunktion [Design übernehmen], um das gewählte Skin zu aktivieren.
  • Das gewählte Erscheinungsbild wird daraufhin sofort aktiviert.

7.5.1 Definition der Standard-Schaltflächen

gFM-Business unterstützt auf jeder Bildschirmmaske bis zu fünf individuell konfigurierbare Schaltflächen (Favoriten-Schaltflächen). Die Schaltflächen können mit beliebigen Funktionen belegt werden, die auf der jeweiligen Maske zur Verfügung stehen. Diese Schaltflächen können für jeden Benutzer separat eingerichtet werden. Unter Erscheinungsbild > Schaltflächen kann definiert werden, welche Standardwerte automatisch bei der Anlage eines neuen Benutzers eingetragen werden sollen.

751-erscheinungsbild-schaltflaechen

Die Maske zeigt eine Liste aller verfügbaren Layouts mit folgenden Feldern:

  • Schaltfläche 1: Erste frei definierbare Schaltfläche
  • Schaltfläche 2: Zweite frei definierbare Schaltfläche
  • Schaltfläche 3: Dritte frei definierbare Schaltfläche
  • Schaltfläche 4: Vierte frei definierbare Schaltfläche
  • Schaltfläche 5: Fünfte frei definierbare Schaltfläche

Alle Felder zeigen eine Auswahlliste mit den auf dem jeweiligen Layout verfügbaren Funktionen.