Archiv

Variable

Was ist eine Variable in FileMaker?

Unter einer Variable versteht man in FileMaker-Datenbanken ein Element im Formel- oder Script-Editor, mit dem sich Daten temporär speichern lassen. Eine Variable wird gekennzeichnet durch das Dollarzeichen $. FileMaker unterscheidet zwischen lokalen und globalen Variablen, wobei lokale Variablen mit einem Dollarzeichen ($variable) und globale Variablen mit zwei Dollarzeichen ($$variable) gekennzeichnet werden. Variablen sind äußerst flexibel und können nahezu alle Feldinhalte speichern, selbstverständlich auch Medieninhalte aus Containerfeldern. Weiterlesen >>>

WebDirect

Was ist FileMaker WebDirect?

WebDirect ist eine Technologie, mit der sich FileMaker-Datenbanken ohne zusätzliche Client-Software in einem Web-Browser ausführen lassen. WebDirect löst das vorherige Instant Web Publishing ab, wurde erstmals mit der FileMaker-13-Plattform veröffentlicht und wird seitdem stetig verbessert und erweitert.  (mehr …)

Werteliste

Was ist eine Werteliste in FileMaker?

Unter einer Werteliste versteht man im FileMaker-Umfeld eine Liste von Werten, die innerhalb der FileMaker-Lösung beispielsweise in Einblendlisten, Einblendmenüs oder Markierungsfeldern verwendet werden kann. Eine Werteliste kann entweder aus vorgegebenen statischen Werten oder aus dynamischen Werten bestehen, die aus der Datenbank selbst generiert werden. Die Definition von Wertelisten in FileMaker erfolgt unter dem Menüpunkt [Ablage/Datei > Verwalten > Wertelisten]. Weiterlesen >>>

Zoomstufe

Was ist die Zoomstufe in FileMaker?

In FileMaker-Datenbanken können Bildschirmmasken und Daten in verschiedenen Zoomstufen angezeigt werden. Dazu befinden sich am unteren Bildschirmrand entsprechende Schaltflächen, bei denen auch die aktuelle Zoomstufe angezeigt wird. Weiterlesen >>>