FileMaker ERP-System für Mac, PC & iOS, Tipps und News.

FileMaker News, anpassbare ERP-Software für Mac, PC und iOS, Customizing

ERP-Software mit CRM, Faktura und Warenwirtschaft für Mac, PC & iPad.

gFM-Business ERP-System für Mac, PC und iPadWillkommen auf gofilemaker.de! Wir sind Entwickler des auf der FileMaker-Plattform basierenden ERP-Systems gFM-Business mit integriertem CRM, Faktura und Warenwirtschaftssystem für Mac, Windows und Apple iPad. Das integrierte Projektmanagement mit Zeiterfassung erlaubt die Nutzung als Agentursoftware, mit der Chargenverwaltung ist die Nutzung auch als medizinische Software möglich. Die ERP-Software ist als Customizing- und offene Lizenz zur Anpassung und Erweiterung für individuelle Betriebsabläufe mit FileMaker Pro erhältlich.

Für Existenzgründer, Kleinunternehmen und Freiberufler bieten wir die Basisversion gFM-Business Basic auch als kostenloses Freeware-Rechnungsprogramm mit Kundenverwaltung, Warenwirtschaft und Faktura an.

TeamViewer-SupportGerne beraten wir Sie zum Einsatz des gFM-Business ERP-Systems in Ihrem Unternehmen und bei Bedarf zur Anpassung und Erweiterung der Software an eigene Betriebsabläufe mit FileMaker Pro. Für unsere Kunden bieten wir zeitnahen Service und Support sowie FileMaker Schulungen und Coaching, bundesweit und international mit unserem TeamViewer Fernwartungs-Tool für macOS und Windows. Mit der medizinischen Software gFM-Dental können Zahnärzte und andere Mediziner die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung von Befundungsmonitoren digitaler Röntgengeräte unter macOS und Windows durchführen.

News zu FileMaker Datenbanken & ERP-Software

FileMaker Bento wird eingestellt.

FileMaker Bento wird eingestelltFileMaker hat heute in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, die Entwicklung der Datenbanksoftware Bento einzustellen. Bento wird in der aktuellen Version noch bis zum 30. September 2013 im App Store für Mac und iOS angeboten. Der technische Support für alle Bento-Produkte endet am 30. Juni 2014. Die Entscheidung gegen die Weiterentwicklung von Bento ist gefallen, weil man sich künftig verstärkt auf die FileMaker-Produktlinie konzentrieren möchte, so FileMaker in seiner Pressemitteilung. „FileMaker möchte sich auf diesem Weg bei allen Bento-Anwendern für ihre Treue bedanken. Das Unternehmen ist sich bewusst darüber, dass viele Bento-Kunden enttäuscht sein werden“.

FileMaker weist darauf hin, dass FileMaker 12 Daten aus Bento importieren kann und bietet jedem Bento-Kunden im Rahmen einer Sonderaktion eine Lizenz von FileMaker Pro 12 zum Preis von 250,80 Euro statt 418,80 Euro an.

Aufruf zur Nominierung der FMM Awards 2013.

Nominierung für die FMM Awards 2013Im Sinne der guten Tradition wird Klemens Kegebein vom FileMaker Magazin im Oktober auf der FileMaker Konferenz in Salzburg die FMM Awards für das Jahr 2013 vergeben. Der Hamburger Verlag lädt ab sofort Anwender und Entwickler ein, ihre Lieblingsanwärter für den Preis aufzustellen. Bereits auf der FileMaker-Konferenz 2011 und 2012 wurden die begehrten Awards im Rahmen einer Veranstaltung auf der FileMaker Konferenz in Hamburg und in Salzburg übergeben. Auch goFileMaker gehört zu den glücklichen Gewinnern und hat im Jahr 2011 den FMM Award für die „beste Aktion zur Steigerung der Bekanntheit von FileMaker“ erhalten.

Für die Vergabe der diesjährigen FMM Awards ruft das FileMaker Magazin ab sofort zu Ihrer Mithilfe auf. Bestimmen Sie mit, wer einen FMM Award 2013 erhalten soll und wählen Sie Ihren Favoriten auf der Website der FMM Awards. Das FileMaker Magazin weist ausdrücklich darauf hin, dass auch Eigennominierungen möglich und erwünscht sind. Ihre Nominierung für einen oder mehrere FMM Awards kann namentlich oder anonym erfolgen. Zusätzlich nehmen alle namentlichen Nominierungen an einer Verlosung teil. Weiterlesen >>>

Bilder in FileMaker 12 skalieren ohne Plugin.

Bilder in FileMaker 12 ohne Plugin verkleinernDie kanadische Softwareschmiede HomeBase Software hat in ihrem Blog eine Methode vorgestellt, wie sich in FileMaker 12 ohne Zuhilfenahme eines Plugins Bilder stufenlos in der Größe skalieren lassen. Um diese Funktionalität zu realisieren, nutzen die Entwickler die FileMaker-Funktion HoleVorschaubild (Quellfeld; AnBreiteAnpassen; AnHöheAnpassen). Im Blog-Artikel haben die Autoren eine Beispieldatei zum Download bereitgestellt, die die Funktionen „Größe absolut anpassen“ und „Größe prozentual anpassen“ beinhaltet. Nach der Größenanpassung kann das Bild per Knopfdruck wieder aus FileMaker exportiert werden.

In drei Formelfeldern berechnen die Entwickler zunächst die Bildgröße in Kilobytes sowie die Breite und Höhe des Bildes. Mit Hilfe weniger FileMaker-Scripte wurde die Größenanpassung des Bildes realisiert, die im englischsprachigen Artikel ausführlich beschrieben werden. Eine kleine Einschränkung besitzt diese Methode; so können Bilder ausschließlich verkleinert, aber nicht vergrößert werden. Alles in allem handelt es sich um eine sehr interessante Funktionalität, die in vorherigen FileMaker-Versionen nur mit Hilfe von externen Plugins realisiert werden konnte.

Pause[x]Berlin2013: Internationale FileMaker Unconference

Pause[x]Berlin2013Vom 6. bis zum 8. Juni 2013 fand in Berlin die erste PauseOnError, Pause[x]Berlin2013 FileMaker Developer’s Unconference statt. Als Veranstaltungsort wurde das nhow Hotel in Berlin gewählt, das sich nahe des Warschauer Platzes an der Spree befindet. Nach Angaben des Veranstalters haben ca. 50-60 international tätige FileMaker-Entwickler die Konferenz besucht. An allen drei Veranstaltungstagen wurden insgesamt  mehr als 20 Sessions, Workshops und Vorträge zu unterschiedlichsten FileMaker-relevanten Themen abgehalten. Im Gegensatz zu einer klassischen Konferenz ist das Konzept der Pause[x]Berlin etwas offener gehalten, so daß jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, auch persönlich zu allen Themen beizutragen oder auch selbst einen Vortrag zu einem bestimmten Thema zu halten. Während der Konferenz standen drei Tagungsräume zur Verfügung, in denen jeweils parallele Sessions abgehalten wurden. Da es sich bei der Pause[x]Berlin ausdrücklich um eine internationale Konferenz handelt, wird die Konferenz weitgehend in englischer Sprache durchgeführt. Weiterlesen >>>

SmartBooks veröffentlicht Grundlagenbuch zu FileMaker Pro 12.

FileMaker Pro 12 GrundlagenbuchDer SmartBooks Verlag hat ein neues Grundlagenbuch (Partnerlink) zu FileMaker Pro 12 veröffentlicht. Das Buch richtet sich an Einsteiger, die anhand von Starter-Lösungen die praktische Entwicklung von FileMaker-Datenbanken kennenlernen möchten. In zwölf Kapiteln auf rund 380 Seiten lernt der Leser zunächst allgemeine Datenbankgrundlagen kennen, um dann ohne Vorkenntnisse in FileMaker eigene Datenbanken erstellen zu können. Dabei wird neben der Entwicklung auch auf die speziellen Eigenschaften von FileMaker eingegangen, um die erstellten Datenbanken optimal nutzen zu können.

„Mit diesem Buch gelingt Ihnen der schnelle Einstieg in FileMaker Pro 12. Starter-Lösungen lassen auch ohne Vorkenntnisse die Arbeit mit einer Datenbank zu. Anhand von Beispielen bauen Sie eigene Datenbanken auf, automatisieren sie mit Scripts und bereiten Ihre Daten für die mobile Nutzung mit dem iPhone oder dem iPad vor. Quasi nebenbei baut der Autor theoretisches Grundlagenwissen zum Datenbankmanagement auf und zeigt, wie man eine relationale Datenbank realisiert, ohne dafür Informatik studieren zu müssen.“

Das FileMaker Grundlagenbuch ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink) zum Preis von 32,90 Euro erhältlich.

Aktion: FileMaker 12 inklusive Trainingsmodule

FileMaker Trainingsmodule kostenlos bei Kauf von FileMakerIn einer zeitlich begrenzten Aktion legt FileMaker ab sofort bei Kauf von FileMaker Pro 12 oder FileMaker Pro Advanced 12 kostenlos die FileMaker Trainingsmodule in deutscher Sprache dazu. Die deutschsprachigen Trainingsunterlagen enthalten Übungen, Demo-Dateien und Videos (in englischer Sprache), mit denen Sie lernen können, wie man professionelle benutzerfreundliche FileMaker 12-Datenbanklösungen entwickelt.

Die Trainingsmodule umfassen 13 Module. Sie beinhalten alle Themen, mit denen Sie noch bessere FileMaker 12-Datenbanklösungen entwickeln. Dabei bestimmen Sie das Tempo, mit dem Sie lernen. Mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen stellt FileMaker Ihnen die wesentlichen Entwicklungsfunktionen und –merkmale von FileMaker-Datenbanken vor. Dafür erhalten Sie von FileMaker ein 800-seitiges Handbuch in deutscher Sprache sowie eine DVD mit Demo-Dateien, Übungen und Videos in englischer Sprache, die Sie während Ihres Trainings unterstützen. Weiterlesen >>>