FileMaker ERP-System für Mac, PC & iOS, Tipps und News.

Anpassbare ERP-Software mit CRM, Warenwirtschaft und Faktura für Apple Mac, PC und iOS, Customizing

ERP-Software mit CRM, Faktura und Warenwirtschaft für Mac, PC & iPad.

gFM-Business ERP-System für Mac, PC und iPadWillkommen auf gofilemaker.de! Wir sind Entwickler des auf der FileMaker-Plattform basierenden ERP-Systems gFM-Business mit integriertem CRM, Faktura und Warenwirtschaftssystem für Mac, Windows und Apple iPad. Das integrierte Projektmanagement mit Zeiterfassung erlaubt die Nutzung als Agentursoftware, mit der Chargenverwaltung ist die Nutzung auch als medizinische Software möglich. Die ERP-Software ist als Customizing- und offene Lizenz zur Anpassung und Erweiterung für individuelle Betriebsabläufe mit FileMaker Pro erhältlich.

Für Existenzgründer, Kleinunternehmen und Freiberufler bieten wir die Basisversion gFM-Business Basic auch als kostenloses Freeware-Rechnungsprogramm mit Kundenverwaltung, Warenwirtschaft und Faktura an.

TeamViewer-SupportGerne beraten wir Sie zum Einsatz des gFM-Business ERP-Systems in Ihrem Unternehmen und bei Bedarf zur Anpassung und Erweiterung der Software an eigene Betriebsabläufe mit FileMaker Pro. Für unsere Kunden bieten wir zeitnahen Service und Support sowie FileMaker Schulungen und Coaching, bundesweit und international mit unserem TeamViewer Fernwartungs-Tool für macOS und Windows. Mit der medizinischen Software gFM-Dental können Zahnärzte und andere Mediziner die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung von Befundungsmonitoren digitaler Röntgengeräte unter macOS und Windows durchführen.

News zu FileMaker Datenbanken & ERP-Software

Dynamische Navigation in FileMaker mit JQuery und dem MBS-Plugin.

Dynamische Navigation in FileMaker mit JQuery und dem MBS-PluginEine layoutbasierte Benutzeroberfläche kann in FileMaker auf unterschiedliche Art und Weise realisiert werden. Der einfachste Weg ist sicherlich, einfach entsprechende Schaltflächen auf dem Layout zu platzieren, zu beschriften und ihnen Scripte zuzuweisen. Diese Methode ist zwar die schnellste, aber auch die unkomfortabelste Lösung. Denn sobald ein Menüpunkt hinzugefügt oder die Sortierung der Menüpunkte geändert werden soll, muß dies oftmals auf vielen Layouts erfolgen und kostet dementsprechend viel Zeit. Eine etwas flexiblere Methode für ein Navigationsmenü in FileMaker stellt die Verwendung entsprechender globaler Felder dar. In den globalen Feldern wird die Beschriftung für eine Schaltfläche als Textfeld und ggf. auch die Schaltfläche selbst als Medienfeld gespeichert und auf dem Layout aufgerufen. Global deshalb, damit die Schaltflächen auch im Suchen-Modus angezeigt werden können. Diese Vorgehensweise ist flexibler als die erstgenannte Methode, in der Realisierung ist sie jedoch relativ aufwendig und damit ebenfalls sehr zeitintensiv. Einen ganz anderen Weg geht Jens Liebelt, der dynamische Menüs in einem Web-Viewer mit Hilfe von JQuery und dem MBS-Plugin entwickelt hat. FileMaker-Datenbanken erhalten dadurch eine höchst moderne, sehr flexible und dennoch einfach zu administrierende Benutzeroberfläche – selbstverständlich auch mit praktisch grenzenlosen Möglichkeiten, was Animation oder Aufbau des Menüs betrifft. Was im Detail dahintersteckt, erläutert dieser Artikel. Weiterlesen >>>

FileMaker als Content Management System (CMS) für Internetseiten mit FM4Web.

FileMaker-Lösung FM4Web: ArtikelbildIn der heutigen Unternehmenswelt werden dynamisch generierte Websites als Internetauftritt immer wichtiger. Für die Realisierung von dynamischen Internetprojekten stehen viele CMS-Systeme zur Verfügung wie beispielsweise Typo3, WordPress, Yoomla oder auch kommerzielle Lösungen. Praktisch alle Lösungen haben gemeinsam, daß für die Realisierung entweder ein gewisses Grundwissen vorhanden sein sollte oder diese Leistung extern zugekauft werden muß. Auch die Anforderungen an den Server sind bei den genannten Lösungen höher, da sie mindestens PHP und eine MySQL-Datenbank voraussetzen. Der FileMaker-Entwickler Jens Liebelt stellt auf seiner Website mit FM4Web ein FileMaker-basiertes Content Management System vor, das kostenfrei genutzt werden kann. Die FileMaker-Lösung wird vom Entwickler regelmäßig weiterentwickelt und stellt die entsprechenden Informationen stets aktuell auf seiner Internetseite zur Verfügung. Für den Download der Lösung genügt eine E-Mail an den Entwickler. Was FM4Web zu leisten vermag, erfahren Sie in den folgenden Zeilen. Weiterlesen >>>

FileMaker veröffentlicht Bento 4 Datenbank für Mac OS X und iOS.

FileMaker Bento 4 Retail BoxAm gestrigen Mittwoch, den 16. März 2011, hat FileMaker eine neue Version der Mac OS X-Datenbank Bento veröffentlicht. FileMaker Bento ermöglicht die Organisation von beliebigen Daten unter Apple Mac OS X und iOS-Geräten wie iPad, iPhone oder iPod touch. Bento bietet 35 Vorlagen für die Verwaltung verschiedenster Informationen, mit denen sofort alle Informationen auf einfache Weise organisiert und verwaltet werden können. Unter Apple Mac OS X erlaubt FileMaker Bento die einfache Verknüpfung von Daten aus dem Adressbuch, iCal oder iPhoto. Dabei können alle Informationen auf attraktive Weise formatiert angezeigt, sortiert und ausgedruckt werden. Durch die einfache Verteilung der Informationen unterstützt Bento die einfache Weitergabe der Datenbankvorlage – dank iOS-Versionen auch mittels iPhone, iPad oder iPod touch. Die vierte Version von Bento verfügt über einige neue Funktionen: Weiterlesen >>>

Finden in FileMaker: Richtig gesucht ist halb gefunden.

Datensätze suchen und selektieren in FileMaker ProFür die Bedienung eines Datenbanksystems wie FileMaker aus Anwendersicht gelten im Prinzip gleiche Voraussetzungen wie für die Bedienung einer Suchmaschine: Nur wer die Selektionsmöglichkeiten kennt, kommt schnell zum Ziel und findet gesuchte Daten in Sekundenschnelle. Doch die Beherrschung der Suchmöglichkeiten ist nicht nur für das Auffinden von Daten von Belang – mit dem richtigen Einsatz der Suchoptionen läßt sich praktisch jede gewünschte Selektion von Daten innerhalb einer FileMaker-Datenbank realisieren, um beispielsweise Serienbriefe an eine bestimmte Zielgruppe zu senden oder um Daten innerhalb einer bestimmten Selektion zu manipulieren. Weiterlesen >>>

Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit FileMaker und MySQL.

FileMaker_SEO_ArtikelbilSuchmaschinenoptimierung und FileMaker mögen auf den ersten Blick vielleicht nicht so recht zusammenpassen. Bei näherer Betrachtung entpuppt sich FileMaker jedoch als ein hervorragendes Tool, um Webseiten und Onlineshops, die beispielsweise auf MySQL basieren, mit suchmaschinenoptimierten Meta-Tags wie Titel, Beschreibung oder Keywords zu bestücken. Am Beispiel des bekannten Onlineshop-Systems xt:Commerce werde ich in diesem Artikel zeigen, wie sich FileMaker sehr gut nutzen läßt, um eine große Anzahl an Artikeln gleichzeitig auf Knopfdruck mit optimierten Angaben zu versehen. Der „normale“ Weg wäre, jeden Artikel einzeln im Backend von xt:commerce aufzurufen und die Angaben manuell hinzuzufügen. Das geht natürlich auch, aber wir haben doch keine Zeit und wollen eine schnellere Lösung… Weiterlesen >>>

Umfangreiche Dialoge mit dem Troi Dialog-Plugin

Troi Dialog Plugin für FileMaker LogoDas Dialog Plugin von Troi Automatisering ist ein Urgestein unter den FileMaker-Plugins, wird seit Jahren weiterentwickelt und gehört zu einem der meist verwendeten Plugins von FileMaker-Entwicklern. Denn die eingebaute Dialog-Funktion im FileMaker ist leider bis heute nicht sehr flexibel: Es lassen sich ein Titel, eine Meldung, bis zu drei Eingabefelder sowie bis zu drei Schaltflächen definieren. Anders sieht es dagegen bei Troi Dialog Plugin aus. Mit diesem Plugin lassen sich unterschiedliche Dialogarten (Dialogbox, Flash-Dialog, Progress-Box mit Fortschrittsbalken, Texteingabedialog usw.) darstellen. Alle Dialoge können auf flexible Art und Weise in die FileMaker-Datenbank integriert werden. Die neueste Version des Troi Dialog Plugins ist vollständig kompatibel mit den FileMaker-Versionen 9 bis 11 und bietet folgende Features: Weiterlesen >>>