Schlagwort Archiv: mac

Der Mac ist der Computer von Apple und läuft unter dem Betriebssystem macOS. Die FileMaker-basierte Unternehmenssoftware gFM-Business mit CRM, Faktura und Warenwirtschaft kann unter macOS, Windows und iOS eingesetzt werden. Im folgenden finden Sie alle Beiträge zum Schlagwort Mac.

Update auf gFM-Business 2.8.1 veröffentlicht.

Update auf gFM-Business 2.8.1Relativ kurz nach der Veröffentlichung von gFM-Business 2.8 haben wir die Unternehmenssoftware gFM-Business heute auf Version 2.8.1 aktualisiert. Die neue Version enthält einige kleinere Korrekturen von Fehlern, die sich teils jedoch im Alltag störend auswirken konnten.

So wurde ein Fehler behoben, bei dem der Cursor das Suchfeld in der Volltextsuche beim Hinzufügen neuer Positionen nach jeder Eingabe verlassen hat, weshalb keine durchgängige Eingabe von Suchbegriffen möglich war. Außerdem wurde ein Fehler in der Funktion [Neue Mahnung] korrigiert, der beim Hinzufügen neuer Mahnungen direkt aus der Mahnungsmaske heraus auftreten konnte. In der Kundenverwaltung wurde die Erfassung von Bankverbindungen optimiert. Beim Hinzufügen neuer Belegpositionen in der Fakturierung wird nun der Einkaufspreis des Artikels angezeigt, der nun direkt im Positionsdialog bearbeitet werden kann. Die neue Version zeigt außerdem die Erlöse sowie die Gewinnspanne pro Position und Beleg an. Für jede Position kann ab sofort ein Lieferdatum angegeben werden. gFM-Business steht in allen Versionen ab sofort in aktualisierter Version 2.8.1 zum Download zur Verfügung.  Weiterlesen >>>

gFM-Business 2.8 mit Backup und neuen Funktionen.

Update auf gFM-Business 2.8Die Unternehmenssoftware gFM-Business free/Basic, Light und Professional wurde heute in aktualisierter Version 2.8 veröffentlicht. Die neue Version enthält eine neue Funktion für automatische Backups, mit der die Datensicherheit deutlich erhöht wird. Dabei kann der Anwender auswählen, wieviele Backupvorgänge maximal auf der Festplatte gespeichert werden sollen. Bei einem Update aus gFM-Business können die Daten aus der alten Version auch problemlos aus einem gespeicherten Backup übernommen werden.

gFM-Business 2.8 enthält in allen Versionen ein neues Hilfesystem, das per Mausklick von jeder Maske aus aufgerufen werden kann. In der neuen Version wurde die Funktion zur Aktualisierung von Valutakursen verbessert, die nun auch historisierte Kursdaten speichern und grafisch darstellen kann. In allen Adressfeldern können ab sofort in der zweiten Zeile zugehörige Kontaktpersonen ausgewählt werden. gFM-Business enthält außerdem einige Fehlerbereinigungen in der Artikelverwaltung und Fakturierung. Mit gFM-Business 2.8 beginnt die Grace-Period: im Kaufpreis ist ein kostenloses Upgrade auf die künftige Version 3.0 enthalten. Weiterlesen >>>

FileMaker Runtime-Lösungen mit einer Codesignatur für macOS versehen.

FileMaker Runtime-Lösungen mit einer Codesignatur versehenDa alle Betriebssysteme in den vergangenen Jahren immer häufiger zahlreichen Angriffen durch Schadsoftware ausgesetzt waren, haben die Hersteller reagiert und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen in ihre Betriebssysteme integriert. So enthält das Apple-Betriebssystem Mac OS X (seit 10.12 „macOS“) seit Mac OS X 10.7 „Lion“ den Systembestandteil „Gatekeeper“, der das Ausführen unsignierter Programme einschränkt. Dabei kann der Benutzer in den Systemeinstellungen vorgeben, welche Sicherheitsstufe Gatekeeper bei der Ausführung neuer Programme zugrunde legen soll. Versucht der Benutzer, ein neues Programm unterhalb der geforderten Sicherheitsstufe zu starten, erscheint ein Dialog, daß die Ausführung des Programms nicht möglich ist. Auch unter Windows erscheinen entsprechende Warnmeldungen, wenn versucht wird, ein nicht signiertes Programm auszuführen. In diesem Beitrag erläutern wir, wie sich FileMaker Runtime-Lösungen und zugehörige Installer oder DMG-Images mit einer Codesignatur versehen lassen. Weiterlesen >>>

gFM-Business 2.7.5 mit neuen Funktionen in der Fakturierung.

gFM-Business 2.7.5 Unternehmenssoftware veröffentlichtHeute haben wir die Unternehmenssoftware gFM-Business in aktualisierter Version 2.7.5 veröffentlicht. Die Fakturierung aller Versionen verfügt nun in jeder Belegart über eine Belegleiste am unteren Rand der Eingabemaske, auf der alle verbundenen Belege angezeigt und per Mausklick aufgerufen werden können. Für Angebote, Aufträge und Lieferscheine gibt es einen neuen „Erledigungsstatus“, mit dem ein Beleg als erledigt gekennzeichnet werden kann. Wird einer dieser Belege in eine andere Belegart umgewandelt, wird das Kennzeichen des Ursprungsbelegs automatisch auf den Status „Erledigt“ gesetzt. Im Hauptmenü können ab sofort unter dem Register [OP] nicht nur alle offenen Rechnungen, sondern auch alle noch nicht erledigten Angebote, Aufträge und Lieferscheine aufgerufen werden.

In der Fakturierung kann ab sofort für das Feld „Rabatt“ ausgewählt werden, mit welchem Mehrwertsteuersatz ein Rabatt abgezogen werden soll. In den vorherigen Versionen war dies ausschließlich mit dem Standard-Mehrwertsteuersatz möglich. gFM-Business 2.7.5 enthält außerdem einige kleinere Fehlerkorrekturen und ist ab sofort zum Download erhältlich. Weiterlesen >>>

FileMaker veröffentlicht Service Business Toolkit und „Idea-to-iPad“-Bundle.

FileMaker Service Business ToolkitFileMaker hat heute ein Service Business Toolkit sowie ein „Idea-to-iPad“-Bundle angekündigt, das sich an kleine und mittlere Unternehmen wendet, die Probleme damit haben, mobile Prozesse einzuführen und digitaler zu werden. Die beiden neuen Werkzeuge sollen kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen, maßgeschneiderte Apps selbst zu generieren. Apps für mobile Geräte wie iPhone und iPad maximieren die Zufriedenheit der Nutzer und steigern somit das Wachstum sowie den Profit der Unternehmen. Das Service Business Toolkit ist kostenlos und das „Idea-to-iPad“-Bundle ist bei allen lokalen Apple Stores und direkt bei FileMaker erhältlich.

Durch die Verwendung von einfach zu generierenden maßgeschneiderten Apps, die auf der FileMaker-Plattform erstellt werden, gehen kleine Unternehmen in Riesen-Schritten bei der Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse voran. Weiterlesen >>>

gFM-Business free und Light bereit für macOS 10.12 „Sierra“

gFM-Business auf macOS 10.12 "Sierra"Mit den aktuellen Installationsprogrammen kann die Unternehmenssoftware gFM-Business free und Light ab sofort auch auf dem kommenden Apple-Betriebssystem macOS 10.12 „Sierra“ installiert werden. Mit den alten Installern war dies nicht möglich, weil im neuen Apple-Betriebssystem strengere Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

gFM-Business free, Basic und Light sowie die zugehörigen Installationsprogramme verfügen nun über eine aktuelle Codesignatur und lassen sich auf allen Apple-Betriebssystemen ab Mac OS X 10.7 „Lion“ problemlos installieren. Entsprechende Testläufe waren auch in der aktuellen Betaversion des kommenden macOS X 10.12 „Sierra“ erfolgreich. Im Rahmen der Neuentwicklung haben wir die Installation von gFM-Business außerdem vereinfachen können. Nach erfolgter Installation wird gFM-Business free und Light automatisch gestartet, so dass ein nachträglicher Start aus dem Programmverzeichnis heraus nicht mehr erforderlich ist. Weiterlesen >>>

gFM-Business free und Basic 2.7 Update veröffentlicht.

gFM-Business Freeware WarenwirtschaftDie Freeware Warenwirtschaft gFM-Business free/Basic wurde in aktualisierter Version 2.7 veröffentlicht. Das Update von gFM-Business free und Basic auf Version 2.7.0 enthält einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Alle Masken und Listenansichten für das Apple iPad wurden überarbeitet und für die Verwendung mit FileMaker Go 15 optimiert.

In der Fakturierung wurde ein Fehler behoben, bei dem mit bestimmten Artikel-Konstellationen und Einstellungen die laufende Positionsnummer nicht korrekt gezählt wurde, was daraufhin ggf. auch beim Ausbuchen von Positionen aus dem Lagerbestand zu Problemen führen konnte. Für das iPad wurde der Bereich [Kunden > Dienstleistungen] hinzugefügt, um die Zeiterfassung auch in der mobilen Version nutzen zu können. Weiterlesen >>>

gFM-Business 2.7 mit Projektverwaltung veröffentlicht.

gFM-Business 2.7 mit Projektverwaltung

Wir freuen uns, Ihnen heute die Unternehmenssoftware gFM-Business Light und Professional in aktualisierter Version 2.7 vorstellen zu können. Die neue Version verfügt ab sofort über eine integrierte Projektverwaltung, mit der sich individuelle Projekte planen und verwalten lassen und eignet sich damit sehr gut auch als Agentursoftware.

Dabei können jedem Projekt beliebig viele Kunden, Kontaktpersonen, Dienstleistungen, Mitarbeiter, Dokumente, Angebote, Aufträge, Rechnungen, Gutschriften, Bestellungen, Vorgänge und externe Dateien zugewiesen werden. Die Ist-Werte von Erlösen und Kosten werden dabei automatisch aus den zugewiesenen Rechnungen, Gutschriften, Bestellungen und Vorgängen berechnet. Für jedes Projekt lassen sich zahlreiche Planungsdaten wie die Projektart, Start- und Enddatum, Budget, Erlöse oder Kosten vordefinieren. Für individuelle Daten stehen entsprechende Freifelder zur Verfügung. Die neue Projektverwaltung kann auf Mac, Windows und iPad verwendet werden. gFM-Business 2.7 enthält außerdem einige Fehlerbereinigungen und Optimierungen für die Nutzung auf dem Apple iPad. Weiterlesen >>>