FileMaker Developer Conference 2016 macht Entwickler maßgeschneiderter Apps zu Profis.


FileMaker Developer Conference 2016FileMaker, Inc. gibt heute das Programm der 21. FileMaker Developer Conference (DevCon) bekannt, dem größten internationalen Treffen unabhängiger und unternehmensinterner FileMaker-App-Entwickler sowie Trainer und Anwender. Die DevCon findet vom 18. bis 21. Juli 2016 im „The Cosmopolitan of Las Vegas“ statt.

Unter dem Motto „Aptitude for Apps“ will die Konferenz Entwicklern Fertigkeiten vermitteln, die sie zur Erstellung maßgeschneiderter Apps für Desktop, iOS und das Web auf Basis der FileMaker-Plattform benötigen. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Zukunft der FileMaker-Plattform, lernen aus spezifischen Fähigkeiten anderer Entwickler und erweitern ihre Kenntnisse in den Bereichen Design, Mobility und Web. Die DevCon 2016 bietet ein breites Spektrum an Themen, die sich damit befassen, wie man eine maßgeschneiderte App auf Basis der FileMaker-Plattform plant, erstellt und einsetzt.

FileMaker DevCon im Cosmopolitan Las Vegas

Die Themen der angebotenen Kurse und Sessions sind:

  • Kernkompetenzen: Erweiterung der Kernkompetenzen im relationalen Design, Lokalisierung und Erwerb wichtiger neuer Kenntnisse rund um die Themen Sicherheitsaudits, Sicherheit in der Cloud und Kryptographie.
  • Design: Die Teilnehmer erfahren, wie man durch Nutzerforschung und Techniken zum Interaktionsdesign hochfunktionale und beeindrucke Apps schafft.
  • Mobilität: Hier lernen die Teilnehmer etwas über die Grundsätze von Cloud-Strategien und Frameworks, über den Einsatz von Mobile-Device-Management (MDM) sowie über das Planungskonzept „mobile first“.
  • Web: Die Teilnehmer lernen, FileMaker-Anwendungen für das Web zu entwickeln, indem sie Web-Services und FileMaker Pro als Front-End oder Middleware nutzen.
  • Business: Hier wird vorgestellt, weshalb FileMaker eine gute Wahl für die benutzerdefinierte App-Entwicklung ist und wie man neue Entwickler gewinnt. Außerdem gibt es Tipps zur Inhouse-Entwicklung.
  • Innovation: Hier stehen die neuesten Technologie-Trends im Vordergrund. Experten halten Vorträge zu neuesten Entwicklungen in Social-Media, On-Demand, Virtualisierung und vielem mehr.

Auf der DevCon 2016 wird am Montag, den 18. Juli ein ganztätiges Training angeboten, das von einem Trainer der FileMaker Business Alliance geleitet wird. Eigene Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Entwickler werden ebenfalls angeboten und kosten 180 Euro. Eine Komplettanmeldung zur Konferenz ist hierfür nicht erforderlich. Die Teilnehmer erhalten ein Exemplar der FileMaker Training Series: Basics sowie der FileMaker Training Series: Advanced-Materialien.

Am Rande der Konferenz haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Lösungen rund um FileMaker kennenzulernen, sowie sich mit Mitarbeitern des Technischen Supports, Ingenieuren und Produktmanagern im Einzelgespräch auszutauschen.

Zu den Highlights zählen der Begrüßungsempfang, das jährliche Mittagessen unter dem Motto „Women of FileMaker“ und die Dinnerparty für die Teilnehmer.

FileMaker Devcon 2016 Aptitude For Apps

Information zur Registrierung

Wer sich bis zum 31. März 2016 zur Konferenz anmeldet, spart mit der „Early, early-Bird“-Ermäßigung“ 715 Euro und zahlt statt 1.880 Euro nur 1.165 Euro. Wer sich bis zum 26. Mai 2016 anmeldet, spart mit der „Early-Bird“-Ermäßigung 445 Euro und zahlt 1.435 Euro.

Gruppenermäßigungen werden angeboten. Unternehmen, die drei Konferenzanmeldungen für ihre Mitarbeiter buchen, erhalten die vierte Anmeldung gratis (entspricht einem Wert von 1.880 Euro). Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch beim FileMaker-Kundensupport unter +1-800-325-2747 oder per E-Mail unter devcon@filemaker.com.

Es empfiehlt sich, Hotel-Reservierungen im „The Cosmopolitan“ bald vorzunehmen, bevor die Zimmer zu vergünstigten Preisen ausgebucht sind. Reservierungen sind online möglich, oder telefonisch unter +1-702-698-7575 oder unter 1-866-882-4420.

Mehr Informationen zur FileMaker Developer Conference 2016

,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)