Hinter den Web-Kulissen: e-Business Unternehmensberatung

ebusiness-unternehmensberatungDas Internet eröffnet zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen immer neue Möglichkeiten. Durch immer ausgefeiltere Onlineshop- und Content Management Systeme können technische Anforderungen für nahezu beliebige Zwecke oftmals sogar ohne teure Lizenzkosten realisiert werden. Ein lauffähiges WordPress-, Gambio-,  Shopware- oder jedes beliebige andere System kann schließlich innerhalb weniger Stunden auf einem Webserver installiert und eingerichtet werden. Doch die wirkliche Herausforderung besteht nicht in der technischen Realisierbarkeit, sondern darin, das richtige Geschäftskonzept zu entwickeln und dann konsequent zu verfolgen. Auf die Ausarbeitung von Geschäftskonzepten und passenden (Online-) Marketingkonzepten hat sich Dirk Boelsems mit seiner e-Business Unternehmensberatung spezialisiert.

Am Anfang steht die richtige Strategie.

Die e-Business Unternehmensberatung hilft bei der Optimierung von Webseiten für Menschen und Suchmaschinen. Voraussetzung für erfolgreiches Marketing im Internet ist aber immer eine funktionierende Strategie. Die beste Webseite nützt nun einmal nichts, wenn das zu Grunde liegende Geschäftsmodell nicht optimal funktioniert. Das folgende Beispiel verdeutlicht diesen simplen Sachverhalt.

Sie sehen beispielsweise einen hohen Bedarf an Produkten rund um das Thema Taufgeschenke. Sie bieten also auf ihrer Webseite zahlreiche Produkte, die auch finanziell als „nettes kleines Geschenk“ typischerweise gut ankommen. Diese Geschenke liegen in einem Preisrahmen von vielleicht 3 – 30 Euro. Da Sie mit dem Shop eine gute Auswahl anbieten wollen verkaufen Sie von zahlreichen Herstellern und Großhändlern diverse Geschenkideen. Da Sie aber einer von vielen Anbietern sind, die diese Produkte offerieren und damit ihr Verkaufspreis eine klare Deckelung im Markt erfährt können Sie im besten Fall mit einer Marge von ca. 20 – 30 % rechnen. In diesem Wettbewerbsumfeld können Sie bei einem Durchschnittspreis von Euro 15,– pro Warenkorb also bei jeder Bestellung etwa 3 – 5 Euro vor Abzug der Kosten „verdienen“. Dieses Geschäftsmodell wird allein aufgrund der Tatsache das z.B. die Abwicklungskosten der einzelnen Bestellung auf gleichem Niveau liegen scheitern. Mit so geringen Deckungsbeiträgen können Sie nur noch im Massengeschäft Geld verdienen. So wie Amazon und Co. Aber können Sie mit Taufgeschenken in diesem Beispiel so viel Massen bewegen? Wohl eher nicht.

Ressourcen optimieren und bündeln

Und aus diesem Grund und zahlreichen anderen Gründen werden jeden Tag „tolle Geschäftsideen“ produziert, die aber eben sehr oft mit extrem viel Lehrgeld für den Anbieter dieser Idee scheitern. Um dies zu verhindern bietet die e-Business Unternehmensberatung eine grundlegende Prüfung ihres Geschäftsmodells an und sichert damit ihre Investition ab. Denn erst wenn ihre Geschäftsidee und der auch für Banken unverzichtbare Businessplan wasserdicht ist, macht es überhaupt Sinn, Zeit und Geld in die Optimierung ihrer Webseiten und die Entwicklung und Umsetzung von Marketingplänen zu investieren. Die e-Business Unternehmensberatung bietet hier für ihr Projekt eine qualifizierte Unterstützung damit Sie sicher sind, das ihr Vorhaben den größtmöglichen Erfolg hat.

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-15), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.