Navigationsleiste

Die Navigationsleiste dient in der gFM-Business Unternehmenssoftware für die Navigation innerhalb der Software und enthält Schaltflächen für jeden aufrufbaren Menüpunkt. Der zur Zeit aktive Menüpunkt wird dabei farblich gekennzeichnet. gFM-Business erlaubt die Navigation auf zwei Ebenen.

Obere Navigationsleiste

Obere Navigationsleiste in gFM-Business

In der oberen Navigationsleiste kann zwischen verschiedenen Programm-Modulen gewechselt werden. In der Standardversion von gFM-Business (Stand: Version 2.6.1) enthält sie die Module:

  • Kunden – Kundenverwaltung/CRM
  • Korrespondenz – Korrespondenzverwaltung und Dokumentmanagement
  • Fakturierung – Fakturierung, Kassenbuch, Onlinebanking und SEPA
  • Artikel – Artikelverwaltung, Lieferanten und Lagerbestand
  • Unternehmen – Inventarverwaltung, Fahrtenbuchverwaltung, Statistik
  • Einstellungen – Alle Voreinstellungen und Stammdaten in gFM-Business

Die obere Navigationsleiste enthält am rechten Rand außerdem folgende Symbole:

  • Gruppenkalender – Aufruf des Gruppenkalenders (nur Professional)
  • Neue Instanz – Öffnet ein neues Fenster mit individuellem Fensternamen
  • Hauptmenü – Wechselt zum Hauptmenü

Linke Navigationsleiste

Die linke Navigationsleiste enthält alle im Hauptmodul enthaltenen Menüpunkte, das in der oberen Navigationsleiste ausgewählt wurde. Dabei wird der zur Zeit aktive Menüpunkt farblich gekennzeichnet. Folgende Menüpunkte stehen in gFM-Business (Stand: Version 2.6.1) in der linken Navigationsleiste zur Verfügung:

Linke Navigationsleiste in gFM-BusinessKunden/CRM

  • Übersicht – Übersichtsmaske mit Registern [Stammdaten], [Details], [Selektionen], [Felder], [Medien] und [Anfahrt]
  • Adressen – Kontaktadressen mit Registern [Adressen], [Landkarte] und [Routen]
  • Kontakte – Kontaktpersonen und Aktionschronik mit Registern [Kontaktpersonen], [Aktionen] und [Wiedervorlagen]
  • Dienstleistungen – Zeiterfassung für Dienstleistungen mit Registern [Dienstleistungen] und [Protokolle]
  • Belege – Belegübersicht des Kontakts mit Registern [Angebote], [Aufträge], [Rechnungen], [Lieferscheine], [Gutschriften], [Mahnungen], [SEPA] und [Bank]
  • Ereignisse – Ereignisübersicht mit Registern [Korrespondenz], [Archiv], [Druckaufträge], [Bankbuchungen] und [Ereignisse]
  • Statistik – Kundenstatistik mit Registern [Jahre], [Monate], [Wochen] und [Vorjahre]

Korrespondenz/Dokumentmanagement

  • Dokumente – Dokumentübersicht mit Registern [Dokument], [E-Mail] und [Dateianhänge]
  • Vorlagen – Dokumentvorlagen mit Registern [Vorlage], [E-Mail] und [Dateianhänge]
  • Ereignisse – Ereignisprotokoll des aufgerufenen Dokuments
  • Dokumentarchiv – Archiv gescannter Dokumente mit Volltextsuche

Fakturierung, Kassenbuch, Banking

  • Angebote – Angebotsbelege mit Registern [Angebotspositionen], [+] (Freifelder) und [Ereignisse]
  • Aufträge – Auftragsbestätigungen mit Registern [Auftragsspositionen], [+] (Freifelder) und [Ereignisse]
  • Lieferscheine – Lieferscheine mit Registern [Lieferscheinpositionen], [+] (Freifelder), [Tracking] und [Ereignisse]
  • Rechnungen – Auftragsbestätigungen mit Registern [Rechnungspositionen], [+] (Freifelder), [Tracking] und [Ereignisse]
  • Gutschriften – Gutschriftsbelege mit Registern [Gutschriftspositionen], [+] (Freifelder) und [Ereignisse]
  • Mahnungen – Mahnungen mit Registern [Mahnungspositionen], [+] (Freifelder) und [Ereignisse]
  • Einkauf – Bestellungen mit Registern [Bestellpositionen], [+] (Freifelder) und [Ereignisse]
  • Kassenbuch – Kassenbuch und Banking mit Registern [Kassenbuch], [Bankbuchungen], [Lastschriften], [SEPA-Transfers] und [SEPA-Mandate]

Artikelverwaltung

  • Artikelstamm – Artikelübersicht mit Registern [Stammdaten], [Beschreibung], [Felder], [Onlineshop], [Bilder], [Einkauf] und [Verkauf]
  • Artikelattribute – Attribute und Produktoptionen zum aufgerufenen Artikel
  • Lieferanten – Übersicht aller Lieferanten zum aufgerufenen Artikel
  • Artikelbestand – Übersicht des Lagerbestandes an allen Lagerorten mit Registern [Lagerbestände] und [Bestandsprotokoll]
  • Stückliste – Stücklisten zum aufgerufenen Artikel mit Registern [Stückliste], [Enthalten], [Kombiartikel] und [Zubehör]
  • Ereignisse – Ereignisprotokoll zum aufgerufenen Artikel

Unternehmen

  • Jahresstatistik – Unternehmensstatistik mit Registern [Übersicht] und [Vorjahre]
  • Monatsstatistik – Unternehmensstatistik mit Registern [Übersicht] und [Vorjahre]
  • Wochenstatistik – Unternehmensstatistik mit Registern [Übersicht] und [Vorjahre]
  • Fahrtenbücher – Fahrtenbuchverwaltung für beliebig viele Fahrzeuge
  • Inventar – Verwaltung des Betriebsinventars

Einstellungen und Stammdaten

  • Ereignisprotokoll – Gesamtübersicht über alle Ereignisse
  • Firmenstamm – Firmenstammdaten mit Registern [Firmenstamm], [Bankverbindungen], [Standorte], [Adressbuch] (nur Mac) und [Datenexport]
  • Vorgaben – Standardvorgaben mit Registern [Fakturierung], [Zahlung], [Währungen], [Artikel], [Wertelisten], [Felder 1], [Felder 2], [Dialoge] und [Geräte]
  • Drucklayouts – Alle eingerichteten Drucklayouts mit Registern [Liste], [Details] und [E-Mail-Platzhalter]
  • Erscheinungsbild – Erscheinungsbild von gFM-Business mit Registern [Erscheinungsbild] und [Schaltflächen]
  • Onlineshop – Einstellungen zum Onlineshop mit Registern [Gambio GX2], [Hersteller] und [Shopware]
  • Benutzer – Benutzerverwaltung mit Registern [Allgemein], [Einstellungen], [Berechtigungen], [Daten], [Hauptmenü], [Schaltflächen] und [Dialoge]

Zielmaske in neuer Instanz öffnen

Die Navigation in gFM-Business erlaubt das Öffnen des Zielfensters in einer neuen Instanz. Um die Zielmaske in einem neuen Fenster zu öffnen, klicken Sie mit gedrückter [Shift]-Taste (Großschreibtaste) auf den gewünschten Menüpunkt.

Ähnliche Einträge

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-15), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.