Weiterer FileMaker-Ratgeber zum Einsatz maßgeschneiderter Apps erschienen.

FileMaker Leitfaden zum Einsatz maßgeschneiderter AppsFileMaker schließt seine erfolgreiche Leifaden-Serie zum Thema maßgeschneiderte Apps ab. Der letzte kostenlose Ratgeber erscheint abermals im praktischen E-Book-Format und befasst sich mit dem Einsatz von maßgeschneiderten Apps in Unternehmen. Das E-Book deckt Themengebiete wie das Bereitstellen der App, das Management von Datenquellen sowie Notfallwiederherstellung und Admin-Rechte ab. Kundenspezifische Apps vernetzen Teammitglieder untereinander und mit ihren Geschäftspartnern, verbessern die Produktivität und ermöglichen eine orts- und zeitunabhängige Zusammenarbeit.

Ann Monroe, Vice President Marketing, FileMaker Inc. sagt: „Unternehmen aller Größen und Branchen profitieren von maßgeschneiderten Apps, die mit FileMaker erstellt werden. Individuelle Apps lassen sich schnell und einfach planen, erstellen und implementieren. Das Kosteneinsparungspotenzial ist enorm. Alle drei Leitfäden nehmen den Verantwortlichen eine Menge Denkarbeit ab. Wir versetzen unsere Kunden in die Lage, maßgeschneiderte Apps auszuliefern, um Informationen gemäß ihrer Geschäftsanforderungen zu zentralisieren.“

Der Leitfaden zum Einsatz von maßgeschneiderten Apps beinhaltet Folgendes:

  • Möglichkeit des Third-Party-Hosting: Die optionale Bereitstellung über einen Drittanbieter.
  • Ermitteln von Datenquellen: Es sollte festgestellt werden, ob maßgeschneiderte Apps eine Echtzeit-Integration mit externen Datenquellen erfordern.
  • Bestimmung der Authentifizierungs-Methode: Werden lokale Konten oder ein externes Authentifizierungssystem für den Benutzerzugriff verwendet?
  • Aufsetzen von Backups: Backups können zu bestimmten Zeiten oder progressiv vollzogen werden.
  • Besprechung mit dem Systemadministrator: Bei einer Zusammenarbeit mit einem Systemadministrator beinhaltet der Leitfaden eine Kontrollliste mit Themen, die aus Sicht eines Systemadministrators relevant sind.

Ab sofort sind alle drei Teile der kostenlosen E-Book-Serie erhältlich:

Planen – Die ersten Schritte in der Entwicklung

  • Leicht verständliche Einleitung in die App-Entwicklung
  • Schrittweiser Leitfaden für die Planung der für Ihre maßgeschneiderte App erforderlichen Funktionalität
  • Von Ihnen verwendbare Vorlagen
  • Eine Checkliste für den Start Ihres Projekts

Erstellen – Zeit, mit dem Aufbau zu beginnen!

  • Das Design einer relationalen Datenbank
  • Gestaltung von Layouts und Eingabemasken für Ihre Benutzeroberfläche
  • Scripterstellung in FileMaker

Einsetzen – Gemeinsame Nutzung der neuen App im Netzwerk

  • Auswahl der richtigen Hard- und Software für Ihre Anforderungen
  • Entscheidung für ein Hosting-Modell
  • Planung regelmäßiger Sicherungen und Wiederherstellung prüfen

Die komplette-Leitfadenserie von FileMaker zum Thema mobile Apps ist hier verfügbar.

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen.)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-16), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.