FM-Explorer – Hierarchische Menüs in FileMaker Pro

Hierarchische Menüs in FileMaker ohne FileMaker-Plugin mit FM-ExplorerIn Datenbankensystemen werden häufig hierarchische Strukturen benötigt. Die Einsatzgebiete für solche Hierarchien sind vielfältig. Immer wenn Information gegliedert dargestellt werden soll, werden Hierarchien benötigt. Eingesetzt werden kann das System zur Navigation innerhalb von FileMaker-Layouts oder innerhalb von Daten in einer FileMaker-Datenbank. Für die Funktion von FM-Explorer wird kein FileMaker-Plugin benötigt – das System funktioniert mit reinen FileMaker-Bordmitteln.

Der FM-Explorer ermöglicht die Erstellung von Hierarchien in FileMaker Pro. Die Darstellung erfolgt in einem TreeView, ähnlich der eines Dateimanagers, wie er beispielsweise von Mac OS X oder Windows bekannt ist. Ausgehend von einem RootNode können beliebig viele weitere Knoten in vertikaler und horizontaler Richtung erstellt werden.

Neben den Knoten kennt der FM-Explorer das „Child“ Element. Hinter diesem Namen verbergen sich die einzelnen Inhalte in einem Knoten (Ordner). Mit diesen beiden Elementen können im FM-Explorer alle möglichen Arten von Hierarchien abgebildet werden.

FM-Explorer FileMaker Hierarchien - Screenshot 1

Funktionen zur Bearbeitung

  • AddRootNode, erstellen von Ursprungsknoten.
  • AddNode, erstellen von Knoten auf der aktuellen Ebene.
  • AddChild, erstellen von Elementen auf der aktuellen Ebene.
  • Copy, kopieren von Knoten oder Elementen zwischen den Ebenen.
  • Paste, einfügen von Knoten oder Elementen.
  • CancelPaste, abbrechen von einer Kopieraktion.
  • Delete, Knoten oder Element löschen.
  • CreateExplorer, eine neue Hierarchie erstellen.

Jedes Element kann per Pfeiltasten auf einer Ursprungsebene verschoben werden.

FM-Explorer FileMaker Hierarchien - Screenshot 2

Einsatzgebiete

In der Demoversion ist der Einsatz für eine FAQ-Navigation enthalten. In der bezahlten Version ist ein komplexes Beispiel für eine Bookmark Anwendung enthalten.

Der FM-Explorer wird als Third Party im Release 2.6 vom MBS PlugIn für die Abbildung der Dokumentation vom MBS PlugIn enthalten sein, so dass man die Dokumentation im FileMaker nutzen kann. Zusätzlich lassen sich aus dem FM-Explorer alle Beispiele aus dem MBS-PlugIn direkt ausführen

Das FileMaker CMS FM4Web nutzt den FM-Explorer als Navigation (FM4Web NewsMagazin) und zur Abbildung von inhaltlichen Gliederungen (FM4Web DokuMode).

FM-Explorer: Hierarchie-Menüs in FileMaker-Datenbanken - Sreenshot 3

Implementation

Die Anwendung kann sehr einfach als externe Datenquelle in eine bestehende FileMaker Pro Anwendung eingebunden werden. In der Anwendung müssen lediglich eine zusätzliche Tabelle, das Bezugsmodell und der Script-Ordner eingefügt werden. Mit dem FileMaker Advanced lassen sich diese Aufgaben sehr einfach erledigen.

Alle Felder, Scripte und Beziehungen sind dokumentiert und benötigen nur optionale Anpassungen. Die Schnittstelle für den Entwickler ist ein sogenanntes Ankerscript, in dem die von der Hierarchie gelieferten Ereignisse verarbeitet werden. Hier kann jeder selbst entscheiden, wie er mit den gelieferten Daten verfahren will.

FM-Explorer kann auf der Website von Jens Liebelt zum Preis von 25 Euro erworben werden, die Zahlung erfolgt per PayPal. Eine Demoversion ist erhältlich unter http://www.jens-liebelt.de/fm-explorer. FM-Explorer setzt FileMaker 11 voraus.

Diesen Beitrag bewerten:

Über den Autor

Jens Liebelt
Liebelt Polaris Fachkomponenten Hauptstrasse 23 21646 Holvede • FileMaker Datenbanken • Dynamische Webseiten mit FileMaker • E-Commerce mit FileMaker • FileMaker als NewsBlog System • FileMaker Fernschulung, mit freier Zeiteinteilung • FileMaker Support via TeamViewer

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.