gFM-Business 4.3.1 mit kleinen Verbesserungen veröffentlicht

gFM-Business 4.3 ERP-Software für Mac, PC und iOSHeute haben wir die gFM-Business ERP-Software in aktualisierter Version 4.3.1 veröffentlicht. Die neue Version enthält eine kleine Fehlerkorrektur im Modul [Dienstleistungen] des Moduls [Kunden/CRM]. Im Modul [Dienstleistungen] wurden im Rahmen der Funktion „Markierte drucken“ auch nicht markierte Einträge auf der Liste gedruckt – dieser Fehler wurde in der aktuellen Version behoben. gFM-Business Light und Professional unterstützen außerdem unter Windows ab sofort Scanner über die Windows WIA-Schnittstelle. Dokumente können unter Windows somit ab sofort über TWAIN oder über WIA eingescannt werden.

Derzeit befindet sich ein größeres Update auf gFM-Business 4.5 in Entwicklung. Die Benutzeroberfläche von gFM-Business 4.5 wird mehrere Sprachen unterstützen, die benutzerdefiniert eingerichtet werden können. Das kommende Update auf gFM-Business 4.5 wird voraussichtlich im Juli 2019 veröffentlicht. Dieses Update auf gFM-Business 4.3.1 sollte nur installiert werden, wenn im CRM das Modul [Dienstleistungen] genutzt wird und/oder unter Windows Scanner über die WIA-Schnittstelle genutzt werden sollen.

Unterstützung von WIA-Scannern unter Windows

gFM-Business 4.3.1 unterstützt ab sofort unter Windows die WIA-Schnittstelle, um darüber Dokumente mit einem Scanner einzulesen. Im Modul

[Einstellungen > Vorgaben > Geräte]

kann nun neben „TWAIN“ auch die Option „WIA (Windows)“ ausgewählt werden.

Einstellungen - Scanner

Mit der Schaltfläche [Initialisieren] kann die WIA-Schnittstelle initialisiert werden. Dabei werden alle am Gerät oder im Netzwerk verfügbaren Scanner gesucht und in der Liste angezeigt.

Mit der Schaltfläche [Auswählen] kann ein Scanner ausgewählt werden, der zum Scannen von Dokumenten verwendet werden soll. Daraufhin erscheint ein entsprechender Auswahldialog:

WIA-Scanner auswählen

Nach Auswahl eines Scanners und Bestätigung des Dialogs wird der ausgewählte Scanner fortan zum Scannen von Dokumenten in gFM-Business verwendet.

Scannen von Dokumenten mit WIA

Alle Funktionen zum Scannen von Dokumenten, Visitenkarten oder Belegen zeigen ein Auswahlfenster des jeweiligen Scanners an, in dem ein Vorschau-Scan durchgeführt und Einstellungen zum gewünschten Scan vorgenommen werden können:

WIA: Vorschaubild für Scanvorgang

In diesem Fenster können Einstellungen für den nächsten Scanvorgang vorgenommen werden wie Dokumentgröße oder Farbformat. Mit dem Feld [Quelle] kann ggf. eingestellt werden, ob das Dokument aus einem Einzugsscanner oder vom Flachbettscanner eingelesen werden soll, wenn der Scanner die entsprechenden Optionen unterstützt.

Optional als Bundle mit FileMaker Pro Advanced

ERP-Software erweitern mit FileMaker Pro (Advanced)Erwerben Sie mit der gFM-Business ERP-Software auf Wunsch zusätzlich eine oder mehrere Lizenzen von FileMaker Pro Advanced zum günstigen Bundlepreis als Kauflizenz. Das optionale FileMaker Softwarebundle verfügt über ein Jahr Softwarewartung inkl. aller Updates und Upgrades. In der Regel erhalten Sie also die aktuelle und nach Veröffentlichung auch die nächste Version von FileMaker Pro Advanced.

Nutzen Sie FileMaker Pro, um eine Mehrplatzlizenz von gFM-Business im Netzwerk auf Mac- oder Windows-Computern auszuführen. Mit FileMaker Pro Advanced können Sie in allen Versionen von gFM-Business Ihre Drucklayouts individuell anpassen und erweitern. Im Rahmen einer Customizing-Lizenz können Sie mit FileMaker Pro Advanced auch Bildschirmmasken und Listenansichten sowie im Rahmen einer offenen Lizenz die gesamte ERP-Software nach Ihren Wünschen anpassen und erweitern. FileMaker Pro Advanced versetzt Sie außerdem in die Lage, eigene Datenbank-Lösungen zur Verwaltung beliebiger Daten zu entwickeln, die auch auf Daten aus gFM-Business zugreifen können. Alle Lizenzen von gFM-Business erlauben den Zugriff auf alle Datentabellen von externen FileMaker-Lösungen. Nutzen Sie eigene FileMaker-Lösungen, mit denen Daten aus gFM-Business verarbeitet werden oder um beliebige Daten in gFM-Business zu übertragen, beispielsweise aus anderen Datenbanken oder Anwendungen.

FileMaker Pro Advanced 17 im gofilemaker.de Onlineshop

FileMaker Pro Advanced und FileMaker Server als Kauflizenz

FileMaker Pro Advanced + FileMaker Server BundleFür Arbeitsgruppen ab fünf gleichzeitigen Zugriffen kann FileMaker Pro Advanced und FileMaker Server mit gFM-Business als günstiges Bundle zum Kauf erworben werden. FileMaker Server erlaubt die sichere Freigabe von gFM-Business und anderen FileMaker-Datenbanken im Netzwerk oder über das Internet. Die Software bietet automatisch Backup-Zeitpläne und viele weitere Funktionen, die die Freigabe von Datenbanken im Netzwerk oder Internet erleichtern.

Das Softwarebundle mit FileMaker Server 17 und FileMaker Pro Advanced 17 mit fünf gleichzeitigen Zugriffen ist zum einmaligen Kaufpreis von 1.999 Euro erhältlich. Weitere Zugriffe können einzeln zum Aufpreis von jeweils 299 Euro hinzu gebucht werden.

FileMaker Pro Advanced + Server 17 Bundle im gofilemaker.de Onlineshop

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Version gFM-Business 4.3.1 ist in allen Versionen ab sofort verfügbar und steht zum Download bereit. Das Update auf die neue Version ist für alle Nutzer von gFM-Business 4.x kostenlos. Nutzer einer vorherigen Version können das Upgrade auf gFM-Business 4.3.1 zu einem reduzierten Upgradepreis erwerben. Der Upgrade-Rabatt kann direkt in unserem Onlineshop hinzugebucht werden.

Die Freeware-Version gFM-Business free ist nach Registrierung zeitlich unbeschränkt nutzbar für bis zu 100 Datensätze pro Modul. Der Funktionsumfang ist identisch mit der Einzelplatzversion von gFM-Business Basic, die zum Preis von 199 Euro* erworben werden kann und keinerlei Einschränkungen unterliegt. gFM-Business Basic 4.0 ist auch als Mehrplatzlizenz zur Verwendung mit FileMaker im Netzwerk erhältlich.

gFM-Business Light ist die Einzelplatzversion von gFM-Business Professional als App-Lösung und zum Preis von 399 Euro* erhältlich. Die Einzelplatzversion der Datenbank-Lösung gFM-Business Professional ist zum Preis von 599 Euro** erhältlich. Die Mehrplatzlizenz von gFM-Business Professional 4.0 ist zum Preis ab 999 Euro** erhältlich. Alle Preise ggf. zzgl. FileMaker-Lizenzen.

gFM-Business Custom enthält ein Benutzerkonto zur Bearbeitung aller Bildschirmmasken und Listenansichten mit FileMaker und kann optional durch uns um weitere Felder und Funktionen erweitert werden. gFM-Business Custom Basic ist als Einzelplatzversion zum Preis von 699 Euro** erhältlich, als Mehrplatzlizenz ab 999 Euro**. gFM-Business Custom Professional ist als Einzelplatzversion zum Preis ab 1.499 Euro** erhältlich, als Mehrplatzlizenz ab 1.999 Euro**.

Als offene Lizenz enthält gFM-Business ein Administrator-Benutzerkonto für die Anpassung und Erweiterung der gesamten Software. Die offene Lizenz von gFM-Business Basic ist als Mehrplatzlizenz ab 2.999 Euro** erhältlich, von gFM-Business Professional ab 5.999 Euro**.

*Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
** Alle Preise zzgl. 19% MwSt., inklusive 5-User-Lizenz des MBS FileMaker Plugin (Vollversion, kann mit eigenen Lösungen verwendet werden)

Download 30-Tage-Testversion

Im folgenden finden Sie das Rechnungsprogramm gFM-Business Light für Mac OS X oder Windows und gFM-Business Professional zum Download. Sie können die Software kostenlos herunterladen und über einen Zeitraum von 30 Tagen ohne Einschränkungen testen. gFM-Business Professional erfordert eine installierte Lizenz oder eine Demoversion von FileMaker Pro.

Download gFM-Business Free

Maximal 100 Datensätze pro Modul als Freeware. Uneingeschränkt mit gFM-Business Basic.

Download gFM-Business free

Download gFM-Business Light (Einzelplatzlizenz)

Download gFM-Business Light

Download gFM-Business Professional (FileMaker 15-17)

Download gFM-Business Professional

Versionshistorie von gFM-Business 4.3.1

  • CRM: Fehler in Funktion „Markierte drucken“ im Modul „Dienstleistungen“ behoben
  • Unterstützung der WIA-Schnittstelle unter Windows für Scanner

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen.)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-17), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.