Hilfslinien

Was sind Hilfslinien in FileMaker?

FileMaker unterstützt im Layoutmodus verschiedene Arten von Hilfslinien, um Objekte präzise platzieren zu können. Dabei wird unterschieden zwischen „normalen“ statischen und dynamischen Hilfslinien. Statische Hilfslinien können erstellt werden, indem Sie mit der Maus auf das horizontale oder vertikale Grafiklineal klicken, die Maustaste gedrückt halten und mit gedrückter Maustaste die Hilfslinie aus dem Lineal an die gewünschte Position ziehen. Sollten die Grafiklineale nicht angezeigt werden, können Sie diese aktivieren mit dem Menübefehl [Ansicht > Lineale].

Kontextmenü für Hilfslinien im LayoutmodusHilfslinien können gesperrt werden, um nicht versehentlich verschoben oder gelöscht zu werden. Hilfslinien können außerdem mit einem Mausklick auf allen Layouts verwendet werden, um sie nicht in jedem Layout erneut hinzufügen zu müssen. Um eine Hilfslinie zu sperren oder auf allen Layouts zu verwenden, klicken Sie die Hilfslinie mit der rechten Maustaste an, woraufhin folgendes Kontextmenü erscheint:

  • Hilfslinie auf allen Layouts verwenden
  • Hilfslinie sperren
  • Hilfslinie entfernen

Mit dem Menübefehl [Ansicht > Hilfslinien > An Hilfslinien ausrichten] können Sie einstellen, dass Objekte automatisch an Hilfslinien ausgerichtet werden.

Dynamische Hilfslinien

Mit dem Menübefehl [Ansicht > Dynamische Hilfslinien] können Sie dynamische Hilfslinien ein- oder ausschalten. Wenn dynamische Hilfslinien aktiviert sind, erscheinen beim Verschieben eines Objekts automatisch dynamische Hilfslinien, um das Objekt an anderen Objekten auszurichten. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Felder sehr einfach an andere Felder ausrichten.

Weitere Fragen zu FileMaker? Schneller geht’s persönlich.

Im Rahmen unserer Coaching- und Trainingsleistungen informieren wir Sie gerne auch persönlich über die Funktionen in FileMaker, die Sie für die Entwicklung Ihrer FileMaker-Lösung benötigen. Dabei gehen wir selbstverständlich gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein. Die Abrechnung erfolgt individuell und fair in Schritten à 15 Minuten. Bezahlen Sie bequem per Überweisung oder PayPal.

Ähnliche Einträge

Diesen Beitrag bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Über den Autor

Markus Schall
Entwicklung von FileMaker-Datenbanken seit 1994, Modifikation und Erweiterung von FileMaker-Lösungen, Konvertierung von FileMaker-Datenbanken von .fm, .fp3, .fp5 (FileMaker 2-6) oder .fp7 (FileMaker 7-11) zu .fmp12 (FileMaker 12-16), Schnittstellen zu Drittsystemen wie Onlineshops, CMS oder andere Datenbanken. Entwicklung individueller FileMaker-Datenbanksysteme auf Basis des gFM-Business-Frameworks mit persönlicher Beratung aus Oldenburg. Betreiber des Online-Fachportals goFileMaker.de, Entwickler des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Mitglied in der FileMaker Business Alliance, FileMaker Developers Subscription und FMM Experte. Gewinner eines FMM Award 2011, vergeben durch das FileMaker Magazin.