Skip links

Glossar

Anpassbare ERP-Software für Apple Mac, Windows und iOS.

Agentursoftware

Was ist eine Agentursoftware? Eine Agentursoftware ermöglicht es Werbeagenturen und anderen Agenturen, alle Unternehmensdaten wie Projekte, Kontakte oder Buchhaltungsbelege übersichtlich zu ordnen und strukturiert zu verwalten. Dabei geht es zumeist

Artikel- und Produktverwaltung

Artikelverwaltung

Was ist eine Artikelverwaltung? Eine Artikelverwaltung ist in den meisten Fällen Bestandteil einer Fakturierung bzw. von einem Warenwirtschaftssystem und dient der Speicherung und Verwaltung von Produkten und Dienstleistungen. Vielfach wird

Kundenlayout im Layoutmodus

Ausschnitt

Was ist ein Ausschnitt in FileMaker? Ein Ausschnitt dient in FileMaker dazu, Datensätze aus einer Bezugstabelle anzuzeigen. Für einen Ausschnitt wird im deutschsprachigen Raum auch der Begriff Portal verwendet. Ein Ausschnitt

Bank X Onlinebanking

Bank X

Onlinebanking mit Bank X für macOS und iOS Bank X (“Bank Ten”) ist eine Onlinebanking-Software (Homebanking), die auf macOS-basierten Apple-Systemen lauffähig ist. Für den Zugriff auf Konten und Depots bietet

FileMaker Beziehungsdiagramm

Bezugstabelle

Was ist eine Bezugstabelle in FileMaker? Eine Bezugstabelle ist in einer Datenbank eine Tabelle, die über ein bestimmtes Kriterium mit der aktuellen Tabelle verknüpft ist. Befindet man sich beispielsweise gerade in

FileMaker Blätternmodus

Blätternmodus

Was ist der Blätternmodus in FileMaker? Der Blätternmodus ist in FileMaker einer der vier Modi Blätternmodus, Suchenmodus, Seitenansichtsmodus und Layoutmodus. Der Blätternmodus dient dazu, Datensätze auf dem aktuellen Layout anzuzeigen, ist also

Branchensoftware

Branchensoftware

Was ist Branchensoftware und wo wird sie eingesetzt? Unter Branchensoftware versteht man Standardsoftware wie z.B. ERP-Systeme, die auf die Anforderungen bestimmter Branchen und/oder Geschäftszweige zugeschnitten ist. Im Gegensatz zu Individualsoftware

Chargenverwaltung

Chargenverwaltung

Eine Chargenverwaltung dient zur artikelbezogenen Speicherung von Warenlieferungen, um die Lieferung und ggf. das Verfallsdatum eines Artikels bis zur Belegposition nachverfolgen zu können. Eine Charge wird dabei mit einer eindeutigen

Versionen und Funktionen

CRM

Was ist ein CRM-System (Customer Relationship Management)? CRM ist die Abkürzung für “Customer Relationship Management”, oder auf Deutsch “Kundenbeziehungspflege”. Ein CRM-System dient dazu, kundenbezogene Daten strukturiert zu verwalten, um Betriebsabläufe im Vertriebswesen

Schnittstelle

Custom Function

Was ist eine Custom Function in FileMaker? Unter einer Custom Function versteht man in FileMaker eine eigene Funktion, die in der deutschen FileMaker-Version auch “eigene Funktion” genannt wird. Custom Functions kann

ERP-Software so flexibel wie Ihr Unternehmen.
Wir beraten Sie gern.

Anpassbare ERP-Software für Mac, Windows und iOS.